Außerdem erscheint jährlich ein sorgfältig bearbeiteter und illustrierter Katalog zum Thema Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen und Volksbücher.

Unser Antiquariat wurde 1987 in Vaihingen an der Enz gegründet und verlegte 1993 mit Eröffnung eines Ladengeschäfts seinen Sitz nach Karlsruhe.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Januar 2024 – PHOTOGRAPHIE / PHOTOGRAPHY – wichtige Fotobücher von 1839 bis heute, darunter zahlreiche Widmungsexemplare und Bücher mit Orig.-Photographien (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). Printexemplar (304 S. mit zahlreichen farb. Abb.) mit einem Vorwort von Manfred Heiting und einem Literaturverzeichnis ist jetzt zum Preis von 30,— € erhältlich. – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) – Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Wir stellen aus: Bücher-Sonntag, Börse für antiquarische Bücher. 25. 02. 2024 – Wohnung Emil Löwenbach (Einrichtung von Adolf Loos), Reischachstr. 3, 1010 Wien – buechersonntag.blogspot.com – 30. Leipziger Antiquariatsmesse 21.-24. März 2024, Halle 5 der Leipziger Buchmesse, Do.-So. 10.00-18.00 Uhr – www.abooks.de

Dickens, Dombey and son

Dickens, Dombey and son

Dickens, Charles. Dombey and son. With illustrations by H(ablot) K(night) Browne. London, Chapman and Hall o. J. (um 1850). 8°. XVI, 624 S. mit radierten Frontispiz, rad. illustr. Titel u. 38 Radierungen. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild mit reicher Rückenverg., Deckelfiletten, Innenkantenverg. u. marm. Schnitt

Zweite Buchausgabe, die erste Ausgabe erschien 1848 bei Bradbury and Evans. – Mit der Tafel „On the dark road“ (gegenüber S. 547); in den Zeilen 5 und 6 von unten auf S. 284 jeweils „Delight“ statt „Joy“ (Eckel 74); S. 324 (letzte Zeile) hier mit dem korrigierten Druckfehler „Captain“ statt „Capatin“ in der ersten Ausgabe. – Der engl. Künstler H. K. Browne (1815-1882) traf Charles Dickens im Frühjahr 1836, als dieser einen Illustrator für Die Pickwickier suchte. Eine seiner Radierungen signierte Browne mit dem Pseudonym „Phiz“, weil er fand das es gut mit dem Pseudonym „Boz“ von Ch. Dickens harmonierte. Die bekanntesten von Phiz illustrierten Bücher von Dickens sind David Copperfield, Die Pickwickier, Dombey und Sohn, Martin Chuzzlewit und Bleak House. – Rücken etwas berieben, vord. Gelenk unauffällig restauriert, Vorsätze etwas braunfleckig, sehr schönes sauberes und dekorativ gebundenes Exemplar.

Unser Preis: EUR 220,-- 

1
2
3
4
5

Illustrierte Bücher Antiquariat Sammler Katalog Pressendrucke downloaden

Außerdem erscheint jährlich ein sorgfältig bearbeiteter und illustrierter Katalog zum Thema Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen und Volksbücher.