NEUER E-KATALOG: SEPTEMBER 2021 ! (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). – E-Kataloge mit besonderen Neueingängen, Recent acquisitions (Februar 2019 bis September 2021) – Messeliste zur Stuttgarter Antiquariatsmesse 2021 – Photographie, Bücher und Orig.-Photographien, Jan. 2020 (auch als Print-Version) – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik, Dez. 2019 (auch als Print-Version) – können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. Außerdem finden Sie Beiträge von uns in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

Reynaud, Problèmes et développemens sur diverses parties des mathématiques

Reynaud, Problèmes et développemens sur diverses parties des mathématiques

Reynaud, (Antoine André Louis) et (Jean-Marie-Constant) Duhamel. Problèmes et développemens sur diverses parties des mathématiques. Paris, Bachelier 1823. 8°. VIII S., [1] Bl., 399 S. u. 11 gefalt. Kupfertafeln. Hln. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild.

Poggendorff II, 618. – Erste Ausgabe. – Der franz. Mathematiker A. A. L. Reynaud (1771-1844), leitete 1806 die geodätische Landesaufnahme Frankreichs. „1808 bis 1811 war er Assistent von Gaspard de Prony bei dessen Mechanik-Vorlesungen und 1812 bis 1814 hielt er die Analysis Vorlesung als Nachfolger von Louis Poinsot… Bekannt ist er auch für ein Trigonometrie-Lehrbuch mit Logarithmentafeln nach Jérôme de Lalande (dessen Logarithmen- und Sinustafeln er auch separat herausgab). In diesem Zusammenhang war er einer der Ersten, der systematisch Algorithmen analysierte (wie den Euklidischen Algorithmus)“ (Wikipedia). – Stellenweise etwas braunfleckig, gutes Exemplar.

Unser Preis: EUR 100,-- 

1
2
3
4
5
6