In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir Angebotslisten und Kataloge, die wir in alle Welt versenden.

Außerdem erscheint jährlich ein sorgfältig bearbeiteter und illustrierter Katalog zum Thema Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen und Volksbücher.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Januar 2024 – PHOTOGRAPHIE / PHOTOGRAPHY – wichtige Fotobücher von 1839 bis heute, darunter zahlreiche Widmungsexemplare und Bücher mit Orig.-Photographien (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). Printexemplar (304 S. mit zahlreichen farb. Abb.) mit einem Vorwort von Manfred Heiting und einem Literaturverzeichnis ist jetzt zum Preis von 30,— € erhältlich. – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) – Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Wir stellen aus: Bücher-Sonntag, Börse für antiquarische Bücher. 25. 02. 2024 – Wohnung Emil Löwenbach (Einrichtung von Adolf Loos), Reischachstr. 3, 1010 Wien – buechersonntag.blogspot.com – 30. Leipziger Antiquariatsmesse 21.-24. März 2024, Halle 5 der Leipziger Buchmesse, Do.-So. 10.00-18.00 Uhr – www.abooks.de

Österreich

Die Liste enthält 27 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
1 Schubert, G(otthilf) H(einrich) v. Wanderbüchlein eines reisenden Gelehrten nach Salzburg, Tirol und der Lombardey. Erlangen, J. J. Palm u. Ernst Enke 1823. Kl.-8°. VIII, 278 S., [1] Bl. Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel u. Rückenvergoldung.

Goedeke X, 180, 5. Kosch XVI, 417. – Erste Ausgabe. – Gotthilf Heinrich v. Schubert (1780-1860) verfasste neben philosophischen und naturwissenschaftlichen Arbeiten auch einige Reisebeschreibungen. Hier der Bericht einer 1822 unternommenen Reise von Salzburg über Berchtesgaden, Hallein, das Großglocknergebiet ins Etschtal, nach Bozen, Trient, Rovereto, Verona, Innsbruck und wieder zurück nach Nürnberg. – Stellenweise etwas braunfleckig, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Austriaca, Italie, Italien, Italy, Österreich, Reiseberichte, Reisebeschreibungen

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
1 Meixner, Maria Elisabeth. Das neue, große, geprüfte und bewährte Linzer Kochbuch in zehn Abschnitten. Enthält: ein tausend sechs hundert ein und sechzig Kochregeln für Fleisch- und Fasttage, sehr deutlich und faßlich beschrieben. 5. verb. und mit 275 Speisen vermehrte Ausgabe. Linz, k. k. Kunst-, Musik- und Buchhandlung 1822. 8°. XVI, 585 S. mit gestoch. Frontispiz. Pbd. d. Zt.

Horn-Arndt 519 ff. Simon 1032. Weiss 2514. – Das Frontispiz betitelt „Reinlichkeit“, zeigt das Innere einer Küche. – Einband teils stärker berieben, Bindung stellenweise etwas gelockert, nur vereinzelt etwas braunfleckig, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Austriaca, Kochbücher, Österreich

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
1 Militär-Schematismus des Österreichischen Kaiserthumes. Wien, k.k. Hof- und Staatsdruckerey 1818. Kl.-8°. VI, XVIII, 626 S. Illustr. OPbd.

Vierter Jahrgang des von 1815 bis 1867 erschienenen Verzeichnisses. Enthält: genealogisches Verzeichnis des Kaiserthums, sehr detaillierte Listen der Militairs sowie ein Register. – Rücken mit Fehlstellen, Deckel berieben, Innengelenke stellenweise angeplatzt, Exlibris, zeitgenöss. Besitzvermerk a. V., durchgehend gleichmäßig gebräunt, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Austria, Austriaca, Militaria, Österreich

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Kaiserlich-allergnädigstes Hofdekret an die hochlöbliche allgemeine Reichsversammlung zu Regensburg, de dato Wien den 21sten Hornung 1801. Wodurch der mit der Französischen Republik abgeschlossene Friedenstractat mitgetheilt, und wegen dessen Ratification ein … Reichsgutachten verlangt wird. Dictatum Ratisbonae die 25. Febr. 1801. per Moguntinum. Regensburg, Konrad Neubauer 1801. 4°. [6] Bl., 29 S., [2] Bl. Pbd. d. Zt.

Historisch interessantes Dokument zu dem von Napoleon Bonaparte und Moreau nach ihrem Vorstoß nach Wien gegenüber dem Deutschen Reich erzwungenen Frieden von Lünewill 1801. Das vorliegende Exemplar enthält außer dem Dekret auch das zur Ratifizierung angeforderte Gutachten der Reichsversammlung in Regensburg. – Einband angestaubt und etwas fleckig, stellenweise leicht braunfleckig.

Schlagwörter: Bavarica, Napoleon I, Napoleonica, Österreich, Wien

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 Chimani, Leopold. Vaterländischer Jugendfreund. Ein Lesebuch für die Jugend,… Erster bis sechster Theil. 6 Bände. Wien, Doll 1814. 8°. Mit 6 gestoch. Ansichten. Pbde. d. Zt. mit goldgepr. Rückensch.

Goedeke VI, 561, 14. Brunken/Hurrelmann/Pech, HJKL 132. LKJ IV, 116 ff. Wegehaupt I, 416 (nur Teil 4), III, 563 (Teil 2, 2. Aufl.) u. IV, 347 a (Teil 5), 349 (Teil 2) u. 352 (Teil 1). – Erste Ausgaben. Vollständig sehr seltene Reihe; die Bände enthalten neben den Beschreibungen aus den Staaten der Monarchie auch kleine Erzählungen, Fabeln und Rätsel. – I. Belehrende Darstellungen aus dem Vaterlande. – II. Merkwürdigkeiten der Länder und Völker des österreichischen Kaiserstaates. – III. Kurze Schilderungen zur Kenntniß des Vaterlandes. – IV. Unterhaltendes Lesebuch für die Jugend meines Vaterlandes. – V. Gemeinnützige Unterhaltungen für die Jugend des österreichischen Kaiserstaates. – VI. Der Freund des Vaterlandes. Bei den späteren Auflagen wurden alle Titel nochmal geändert. – Mit Ansichten von Wien, Prag, Ofen und Pest, Lemberg, Baden, Stift in Klosterneuburg. – Einbände etwas berieben, stellenweise etwas braunfleckig, sehr gutes Exemplar der vollständig fast nicht auffindbaren Reihe.

Schlagwörter: Ansichten, Ansichtenwerke, Austria, Austriaca, Geographie, Geography, Österreich

Details anzeigen…

500,--  Bestellen
1 Fuhrmann, Mat(t)hias. Oesterreichisches Heydenthum, Oder Völcker-Beschreibung der Alten Zeiten Vor- und unter den Römern. Worinne Ein zulängliche Nachricht von denen ersten und andern hiesige-ältesten Völckern, derselben Migration, Sitten, Lebens-Art, Gewohnheiten und Gebräuchen, zur Kriegs- und Friedens-Zeit: Denn auch vom Ursprung des Heydenthums, Vilheit der Götter, und Ubung des falschen Götzen-Diensts, sonderlich bey den Teutschen und Römern, als hiesigen Einwohnern, enthalten. Zur Continuation, oder weiterer Ausführung des gantz kurtz verfaßten, und so betitulten Alt- und Neuen Oesterreichs Vierter Theil. Aus sicheren und zuverläßlichen Auctoribus und Analectis der Römisch- und Teutschen Monumenten zusammen getragen. Wien, Heyinger 1737. 8°. [12] Bl., 776 S., [22] Bl. (Anhang u. Register) mit Titel in Rot u. Schwarz, gestoch. Frontispiz u. 56 (2 gefalt.) Kupfertafeln. Marm. Kalbslederband d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild.

ADB VIII, 189 f. Wurzbach V, 28. – Einzige Ausgabe des abschließenden 4. Teils von „Alt und Neues Oesterreich“, welcher die Vorgeschichte Österreichs beschreibt. – Die ersten drei Teile erschienen seit 1734. – Die zahlreichen Kupfertafeln „zum großen Theile von ihm (Fuhrmann) selber gestochen“, zeigen Krieger, mythologische Figuren und Szenen aus dem Volksleben. – M. Fuhrmann (1690-1773) „zählt … zu den vorzüglichsten Historikern Oesterreichs und sind seine Schriften bis heute eine ergiebige Quelle für den Culturhistoriker“ (Wurzbach). – Bezug am Rücken mit Fehlstellen, gestoch. Wappen-Exlibris (″Le Comte de Schulenburg Closterroda“) und zeitgenöss. Besitzvermerk a. V., stellenweise etwas braunfleckig, gutes Exemplar des seltenen Werks.

Schlagwörter: Antike, Austriaca, Österreich, Vorgeschichte

Details anzeigen…

320,--  Bestellen
1 Leber, Max Edler v. Das Eisenbahnwesen in Frankreich zur Zeit der Pariser Weltausstellung im Jahre 1878. Ein Bericht an das Hohe K. K. Handelsministerium über eine in Folge hohen Auftrages unternommene Studienreise. Wien, C. Gerold’s Sohn 1880. Folio (40 x 30 cm.). [4] Bl., 226 S. mit 16 doppelblattgr. Tafeln und 5 lithogr. (4 farb. und gefalt., 1 doppelblattgr.) Karten sowie einigen Abb. Hln. um 1900.

Metzeltin 2137. – Einzige Ausgabe. – Ausführliche Abhandlung über die französische Eisenbahn-Technik und den Brückenbau des ausgehenden 19. Jahrhunderts. – St.a.V.u.T., wenige Tafeln mit Randläsuren, papierbedingt etwas gebräunt, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Brückenbau, Eisenbahn, Frankreich, Österreich, Paris

Details anzeigen…

240,--  Bestellen
1 (Hormayr, Joseph v.). Anemonen aus dem Tagebuch eines alten Pilgersmannes. 4 Bände in 2. Jena, Frommann 1845-1847. 8°. [2] Bl., 388 S.; [2] Bl., 370 S.; [2] Bl., 336 S.; [2] Bl., 392 S. mit 12 (7 gefalt.) Stammtafeln. Dunkelgrüne Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückentiteln u. Romantikerverg.

Goed. VI, 345, 34. Holzmann/Bohatta I, 1756. Meyer 5742. NDB IX 626. – Erste Ausgabe des Hauptwerks. – J. v. Hormayr (1781-1848) „war ein mit phänomenalem Gedächtnis ausgezeichnetes Wunderkind“ (NDB). – Bereits mit 26 Jahren bekam er das Direktorat des Geheimen Hausarchivs in Wien übertragen. In antinapoleonische Querelen verstrickt, verlor er dieses Amt, wurde jedoch nach einer Rehabilitation im Jahr 1816 zum österreichischen Reichshistoriographen ernannt, wobei man ihm allerdings den Zutritt zu seiner einstigen Wirkungsstätte verwehrte. 1828 verließ er Österreich, ein Jahr vor seinem Tod wurde er Vorstand des allgemeinen Reichsarchivs in München. Der verdienstvolle, wenn auch umstrittene Archivar, Historiograph und Publizist gehörte zu den emsigen Förderern des Archivwesens und war einer der ersten, die die Bedeutung von Archiven für die Geschichtswissenschaft erkannten. – Seine ‚Anemonen‘ enthalten vorwiegend historiographische Anmerkungen zur europäischen Geschichte seit dem Mittelalter sowie genealogische Studien zu europäischen Herrscherhäusern (u. a. Hohenzollern). Hormayr gibt auch zahlreiche Urkunden im Wortlaut wieder. – Mehrere Exlibris in beiden Bänden, nur leicht gebräunt und vereinzelt gering fleckig, sehr schönes dekorativ gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Österreich

Details anzeigen…

240,--  Bestellen
1 Sahrmann, Adam. Pfalz oder Salzburg? Geschichte des territorialen Ausgleichs zwischen Bayern und Österreich von 1813 bis 1819. München, Berlin, Oldenbourg 1921. Gr.-8°. 96 S., 2 Bl. mit 1 Karte. (Historische Bibliothek, Band 47).

Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Bayern, Österreich, Pfalz, Salzburg

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
1 Dubler, Herbert (Hrsg.). Das Buch der Jahreszeiten. Mit einer Einleitung von Joseph Bernhart. München, Josef Müller (1927). 4°. [5] Bl. u. 192 Tafeln. OLn. mit illustr. OU. (Tiefdruckbücher).

Nicht bei Heidtmann u. Heiting/Jaeger. – Erste Ausgabe. – Mit schönen Landschaftsaufnahmen aus Bayern, Österreich und der Schweiz von Jean Gaberell, Albert Steiner, Hans Kainz u.a. – Schutzumschlag etwas fleckig und mit geringf. Randläsuren, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Alpen, Alpenländer, Bayern, Österreich, Schweiz

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
1 Elvert, Christian de. Die Culturfortschritte Mährens und Oesterreichisch-Schlesiens. Besonders im Landbaue und in der Industrie, während der letzten hundert Jahre. Brünn, Rohrer 1854. 8°. 183 S. Hln. d. Zeit.

Einband etwas berieben, V. stockfl., T. mehrfach gest., gutes Exemplar.

Schlagwörter: Böhmen, Mähren, Österreich, Schlesien, Tschechei, Tschechien

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
1 (Schwarzenberg, Friedrich v.). Ante-diluvianische Fidibus-Schnitzel von 1842 bis 1847. 2tes Fascikel (von 6). Als Manuskript für Freunde. Wien, Selbstverlag (1850). 8°. Illustr. lithogr. Titel, 211 S. OPbd. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel u. Rücken- u. Deckelverg.

ADB XXXIII, 294 f. Giebisch/G. 380. Holzmann/Bohatta II, 3322. Slg. Mayer 6849 (″Von bekannter Seltenheit“). Rabenlechner I, 130. Wurzbach XXXIII, 66. – „(A)usgegeben in … weißglänzenden Originalkartons, die innerhalb einer rechteckigen gotischen Goldumrahmung vorne den Titel, rückwärts die Zeile ‚von 1842 bis 1847‘ lesen lassen. Innentitel zeigt eine Vignette, einen in einer Laube sitzenden Militär darstellend, ihm gegenüber ein Mann in Zivil… fast alle wurden nur als Geschenke des Verfassers an liebe Freunde abgegeben, so daß sie sich daher im Antiquariat nur selten finden“ (Rabenlechner). – „Es sind dies nebeneinander gestellte Aphorismen, militärische und politische Aufsätze, kurze Tagebuchbruchstücke, „Lesefrüchte“, Bemerkungen und Besprechungen neuer litterarischer Erscheinungen, novellistische und erzählende Stücke u. dergl. in bunter Reihe. Aus diesen Bänden lernen wir des Fürsten Welt- und Lebensanschauung genau kennen, sie zeigen die ganze Fülle seines Geistes, seinen im besten Sinne des Wortes adeligen Sinn, seine Ansichten über Fragen auf dem Gebiete der Politik und des socialen Lebens, über Mißstände und Reformen in den verschiedensten Richtungen, endlich seinen warmen Patriotismus und seine ganze tapfere Soldatennatur, welche sich nie verläugnet und in vielen treffenden Bemerkungen Ausdruck erhält… Fasc. 2 der Reihe dieser reichhaltigen Sammlung allerdings überhaupt vorwiegend aphoristischen Inhaltes“ (A. Schlossar in ADB). – Einband etwas berieben, Rückendeckel im oberen Drittel tintenfleckig, gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Österreich

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 Mally, Georg. Einige Gedanken über Photographie. In: Steiermärkische Zeitschrift. Red. von G. F. Schreiner u. A. v. Muchar. Neue Folge, 7. Jahrgang, II. Heft, S. 111-122. Graz Verlag der Direction des Lesevereins am Joanneum 1844. 272, XXII S. mit 1 lithogr. Ansicht (Weitzberg mit der Clam). Typogr. OKart.

Heidtmann 9468. – Sehr seltene frühe Abhandlung zur Landschaftsfotografie in Österreich. Der Verfasser erläutert ausführlich die Geschichte sowie die chemischen und physikalischen Prozesse der Photographie. – „Die „künstliche Retina“ (Stegner, Die Photographie in Kultur und Technik, Lpz. 1938, S. 23) des Bildes sieht die Welt mit neuen Augen, bereichert die Gegenstände mit unzähligen Details und bietet dem Betrachter ein virtuell unerschöpfliches Bild. Das Licht überspringt „die Gesetze des physikalischen Raumes und der Zeit bei der Abbildung der Gegenstände“ (Mally S. 120) verwandelt Ferne in Nähe und zeigt Bilder der Vergangenheit als im Bild gegenwärtige“ (A. Fuss, Die frühen Fotogramme S. 46). – G. Mally (1793-1858) war Gymnasialdirektor und 1848 Abgeordneter der deutschen Nationalversammlung in Frankfurt a. M.; er hat sich zeitlebens neben geschichtlichen, besonders mit naturwissenschaftlichen Themen und technischen Neuerungen beschäftigt und zahlreiche Zeitschriftenbeiträge verfasst. Außerdem hat er ein umfangreiches philosophisches Werk: „Andeutungen über Mathematik und Philosophie und ihr Verhältniss zu einander“ (Graz 1834) herausgegeben (vgl. ausführlich in Biogr. Lexikon des Kaisertums Österreich XVI, 335 f.). – Umschlag angestaubt, stellenweise etwas stockfl., gutes unbeschnittenes Exemplar.

Schlagwörter: Österreich

Details anzeigen…

300,--  Bestellen
1 Handel-Mazzetti, Enrica von. 1. Geistige Werdejahre Dramen, Schwänke und religiöse Spiele aus ihrer literarischen Entwicklungszeit. 2. Geistige Werdejahre. Neue Folge. Historische Dramen, religiöse Spiele, epische Dichtungen. 1.-3. Tausend. 2 Bände. Ravensburg, Friedrich Alber 1911-1912 8°. XVI, 376 S.; 311 S. mit 4 montiert. Abb. OLn. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel.

Etwas stockfl., sonst gute Exemplare.

Schlagwörter: Österreich

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
1 Wolf, Adam. Die Geschichte der pragmatischen Sanction bis 1740. Wien, Gerold 1850. 8°. VI, 105 S. OBr.

Umschlag leicht angestaubt, sehr gutes, unaufgeschnittenes Exemplar. – Rechtshistorische Studie über das wichtigste Grundgesetz der österreichischen Monarchie.

Schlagwörter: Österreich

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Olympische Spiele – Olympia ruft Österreich. (Band 1 des offiziellen Österreichischen Olympia-Werkes 1948). Wien, Österreichische Staatsdruckerei u. Marathon-Edition 1948. 4°. 80 S. mit zahlr. Abb. OHln. mit Deckelvignette (Österr. Bundesadler u. olymp. Ringe).

Einzige Ausgabe, selten. – Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Olympiade, Olympische Spiele, Österreich, Sport

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
1 Arneth, Alfred Ritter v. (Hrsg.). Maria Theresia und Marie Antoinette. Ihr Briefwechsel während der Jahre 1770-1780. Paris, Treuttel u. Wien, Braumüller 1865. Gr.-8°. XI, 348 S. mit 8 S. Brief-Faksimile-Auszügen im Anhang. OLn. der Zeit mit goldgepr. Rückentitel, goldgepr. Monogramm (H. S.), Linienvergoldung sowie marm. Schnitt.

Erste Ausgabe. – Vorwort u. Inhaltsangabe in deutscher, Briefwechsel in französischer Sprache. – Einband minimal berieben, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Böhmen, Briefe, Briefwechsel, Frankreich, Habsburger, Österreich

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
1 David, Jacob Julius. Gedichte. Dritte Auflage. München, Piper & Co. 1911. 8°. 132 S., 1 Bl. OLdr. mit goldgepr. Rückentitel, Goldschnitt u. Lesebändchen.

Eines von 50 num. (Nr. 17) Exemplaren. – Einband etwas berieben und aufgehellt, stellenw. leicht stockfl., sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Nummerierte Bücher, Österreich, Vorzugsausgaben

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
1 Bach, Alexander v. – Alexander Bach. Politisches Characterbild. Leipzig, Literarisches Museum 1850. 8°. 52 S. Kart. d. Zeit mit mont. OU u. Leinenrücken.

Erste und einzige Ausgabe. – „A. Bach (1813-1893), österreichischer Jurist und Politiker war in der Phase des Neoabsolutismus (1852-1859) unter Kaiser Franz Joseph I. (1830-1916) ab 1852 Leiter der Regierung („Ministerium Bach“) und neben dem Kaiser der „mächtigste Mann im Lande“, der einen österreichischen Zentralstaat forderte, und „gegen den Widerstand der Aristokraten die Bauern aus der Abhängigkeit von Gutsherren befreite“. Des Weiteren reformierte er die Finanzverwaltung, das Bildungswesen und letztendlich die österreichische Staatsgliederung selbst, ebenso gab er Impulse zur Stadterweiterung Wiens“ (Wikipedia). – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Neoabsolutismus, Österreich, Revolution 1848, Revolution 48/49, Revolution, 1848-1849

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
  Klima, Leopold u. Hermann Vetters. Das Lageramphitheater von Carnuntum. Wien, Rohrer 1953. 4°. 60 S. mit 3 Beilagen, 75 Abb. auf 4 Tafeln u. im Text. OKart. (Der römische Limes in Österreich Heft 20).

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Germanen, Österreich, Römerzeit, Vor- und Frühgeschichte

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
1 Pharmacopoea Austriaca. Editio quinta. Wien, Caes. Reg. Aulae et. Imp. Typ. 1855. 4°. VIII, 272 S. mit Holzschnitt-Titelvignette (Doppeladler). Hln. d. Zt. (mit mont. typogr. Orig.-Umschlag).

Einband, Vorsätze u. Titel etwas angestaubt, N.a.T., stellenweise leicht fingerfl.

Schlagwörter: Österreich, Pharmacopöen

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Ströhl, Hugo (Gerhard). Schwoarzkerschàln. Silhouetten zu oberösterreichischen Schnadahüpfeln, gezeichnet von Hugo Ströhl. Wien, Sommer & Comp. 1875. Gr.-8°. 28 Bl. mit Illustrationen nach Scherenschnitten. Hln. d. Zt.

Erste Ausgabe. – Deckel teils stärker berieben, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Humor, Illustrierte Bücher, Mundart, Österreich, Schattenbilder, Scherenschnitt, Silhouetten

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Wolf, Adam. Oesterreich unter Maria Theresia. Wien, Gerold 1855. Gr.-8°. 594 S. Hln. der Zeit mit goldgepr. Rückentitel.

Gutes Exemplar

Schlagwörter: Maria Theresia, Kaiserin v. Österreich, Österreich

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
1 Schacht, Th(eodor). Aus und über Ottokar’s von Horneck Reimkronik oder Denkwuerdigkeiten seiner Zeit. Zur Geschichte, Literatur und Anschauung des öffentlichen Lebens der Teutschen im dreizehnten Jahrhundert. Mainz, Kupferberg 1821. 8°. 354 S. Marm. Pbd. d. Zt. mit handschr. Rückenschild.

Goedeke I, 277. – Erste Ausgabe. – Einband etwas berieben, vereinzelt leicht stockfl., gutes Exemplar.

Schlagwörter: Austriaca, Literaturgeschichte, Österreich

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
  Douschan, Herbert [Ill.]/Gentner, Monika [Red.]. Junge Architektur in Kärnten. Douschan u.a. Villach, Architekturbüro Falle und Gärtner 1996. Quer.-8°. ohne Angaben, mit zahlr. farb. Abb. OPbd.

Deckel leicht fleckig, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Kärnten, Österreich

Details anzeigen…

18,--  Bestellen
1 Donner – Schlager, J. E. Georg Rafael Donner. Ein Beitrag zur österreichischen Kunstgeschichte. 2. Ausg. Wien, Kaulfuß Wittwe, Prandel & Comp. 1853. Kl.-8°. Frontispiz (Porträt, Radierung v. J. Schmutzer), Titel, 170 S. mit einem Faksimile sowie 14 Orig.-Beilagen. Illustr. Brosch. d. Zt. mit Bordüren.

Rücken am Fuß etwas lädiert, einige Lagen unbeschnitten, schönes Exemplar.

Schlagwörter: Kunstgeschichte, Österreich, Österreich / In der Kunst

Details anzeigen…

18,--  Bestellen
  Baumann, Edzard. Crossroads of european art. A concise history of art and architecture in austria. Salzburg, Festungsverlag (1964). 203 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OKart.

Engl. Text.

Schlagwörter: Architektur, Österreich

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
Einträge 1–27 von 27
Zurück · Vor
Seite: 1
:

Österreich Jugendbücher kaufen Buchshop Händler Bücher

Schöne und seltene Bücher des 16. bis 20. Jahrhunderts