Schöne und seltene Bücher des 16. bis 20. Jahrhunderts

Gerne notieren wir Ihre Suchwünsche und schicken Ihnen individuelle Angebote zu Ihrem Interessengebiet zu.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Dezember 2022 (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) und in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Wir wünschen allen Bücherfreunden ein schönes Neues Jahr.

Technik / Handwerk

Die Liste enthält 131 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
  Tschudi, Georg v. Aus 34 Jahren Luftfahrt. Persönliche Erinnerungen. Berlin, Reimar Hobbing (1928). Gr.-8°. 186 S. mit 52 Abb. OLn. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel u. illustr. OU.

Erste Ausgabe. – Der meist fehlende Schutzumschlag mit geringf. Randläsuren, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Aeronautics, Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
01 Krauth, Theodor u. Franz Sales Mayer. Die gesamte Möbelschreinerei. Mit besonderer Berücksichtigung der kunstgewerblichen Form. 3. durchgesehene u. vermehrte Aufl. 2 Bände (Text u. Tafeln). Leipzig, Seemann 1898. 4°. [4] Bl., 263 S. mit 252 Text-Holzschnitten; [3] Bl., 137 Tafeln. OLn. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltiteln. (Das Schreinerbuch, II. Teil).

Gegenüber der ersten Auflage von 1890 erweitert. – Einbände geringf. berieben u. leicht fleckig, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Gründerzeit, Holzbearbeitung, Kunsthandwerk, Möbel, Möbelbau, Schreinerei, Schreinerhandwerk

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
1 Kühl, E., Th. Vahlen u. a. Yachtbau und Yachtsegeln. Hrsg. von der Redaktion der Zeitschrift „Die Yacht“. Mit Illustrationen von Otto Protzen. 2 Bände. Berlin, Wedekind 1910. Gr.-8°. 6 Bl., 412 S., XVII.; 6 Bl., 306 S., 3 Bl., 218 S. (Anhang), XVII mit 60 Rissen, 80 Hafenkarten, über 300 Textabbildungen u. 6 gefalteten Tafeln. OLn.

Erste Ausgabe. – Sehr umfangreiches Fachbuch mit Illustrationen vom Segler Otto Protzen (1868-1925). – Leichte Alters- u. Gebrauchsspuren, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Nautica, Schiffahrt, Schiffbau, Segelboot, Segeljacht, Segeln, Segelschiff, Yacht, Yachtsport

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
1 Gestetner’s Bulletin. Vol. 20. No. 11. November 1934. London, A. Gestetner LTD 1934. 4°. [44] Bl. mit zahlr. farb. Illustrationen u. zahlr. Portraits. OKart.

Seltene schön ausgestattete Firmenschrift des englischen Kopiermaschienen-Herstellers. – „The Gestetner is a type of duplicating machine named after its inventor, David Gestetner (1854 – 1939). During the 20th century, the term Gestetner was used as a verb as in Gestetnering. The Gestetner company established its base in London, filing its first patent in 1879. The business grew, remaining within the control of the Gestetner family, and acquiring other businesses. In 1995, the Gestetner company was acquired by the Ricoh Corporation of Japan. David Gestetner was born in Hungary in 1854, and after working in Vienna and New York, he moved to London, England, filing his first copying patent there in 1879. A later patent in 1881 was for the Cyclostyle, a stylus that was part of the Cyclograph copying device. That same year, he also established the Gestetner Cyclograph Company to produce duplicating machines, stencils, styli, ink rollers and related products. The Gestetner works opened in 1906 at Tottenham Hale, north London, and employed several thousand people until the 1990s, operating in 153 different countries. Gestetner’s inventions became an overnight success, and an international chain of branch offices that sold and serviced Gestetner products was established“ (Wikipedia). – Umschlag etwas berieben und am Fuß mit kl. Fehlstelle, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Büromaschinen, Cyclostyle (copier), Firmenschriften, Fotokopierer, Kopier-Verfahren, Photocopier

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 (Bataafsch Genootschap der Proefondervindelijke Wijsbegeerte, Rotterdam). Grundriss zur Kentniss und Verbesserung der Flüsse und Ströme. Aus dem Holländischen übersetzt, verändert und vermehret durch Nikolaus Beckmann. Göttingen, Vandenhoeck 1775. 8°. [4] Bl., 88 S. Kart. d. Zt. mit handschr. Deckelschild.

Sehr seltene erste deutsche Ausgabe. – Enthält ab S. 61 ein „Verzeichniß einiger Hydrotechnischer Bücher“ (247 Nummern). – Der Hamburger Wasserbauingenieur N. Beckmann (1743-1786), studierte bei seinem Bruder Johann Beckmann Mathematik und Wasserbaukunst und wurde 1771 Deichkondukteur in Wilhelmsburg, 1774 Deichinspektor, schließlich Oberdeichgräf in Harburg. Beckmann bereiste 1770 und 1771 mit Unterstützung der königlichen Regierung die Niederlande, England und Deutschland. Er hat zahlr. Abhandlungen über Wasserbau veröffentlicht. – Zeitgenöss. Besitzvermerk a. T., das letzte Blatt mit kl. Eckabriß, zeitgenöss. Notizen und etwas fleckig, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Bibliographie, Hydraulic, Hydraulik, Hydrodynamik, Hydrotechnik, Wasserbau

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
1 Gumppenberg-Pöttmes, Joseph Freiherr v. Der Wasserbau an Gebirgsflüssen. Oder praktische Anleitung, die Gebirgsflüsse dort, wo sie in zerstreuten Rinnsalen das flache Land verwüsten, und endlich die sie aufnehmenden Hauptströme versanden, ihrer Natur entsprechend zu behandeln; mit erklärender Hinweisung auf wirklich ausgeführte und projektierte Fluss-Correktionen. Neue Ausgabe. Augsburg, Rieger 1860. 4°. VIII, 83 S. mit 5 lithogr. gefalt. Karten und Plänen. Typogr. OPbd.

Seltene Titelauflage, die erste Ausgabe erschien 1854. – Tafel I mit über 50 Detailabb. von Booten, Bollwerk und Werkzeug; Tafeln II und IV zeigen Begradigungsschemata des Lechs bei Herbertshofen / Meitingen / Waltershofen sowie 17 Musterschemata (Tafel IV); Tafel III mit einer sehr schönen „Hydrographische(n) Karte der Einmündung der Wertach in den Lech“; Tafel V mit einer Karte der Gegend zwischen Ulm und Neuburg/Donau mit dem Lechlauf von Mering bis zur Mündung in die Donau und 3 Höhenprofilen. – Einband angestaubt und etwas bestoßen, St. verso T., sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Hydraulic, Hydraulik, Hydrotechnik, Wasserbau

Details anzeigen…

320,--  Bestellen
1 H(önert), J(ohann) W(ilhelm). Etwas I. von der Teich-Arbeit, II. vom nützlichen Gebrauch des Torff-Moores, III. von Verbesserung der Wege. aus bewährter Erfahrung mitgetheilet. Bremen, G. L. Förster 1764. 8°. [8] Bl, 128 S. mit 8 Holzschnitten im Text. Späterer marm. Pbd.

ADB XIII, 70. VD18 13041649. – Erste Ausgabe, sehr selten. – J. W. Hönert (1723-1790), seit 1758 „Pfarrherr zu St. Jürgen, kein gelehrter Theolog, aber für wirtschaftliche Aufklärung der abgelegenen, halbe Jahre mit Wasser bedeckten Gegenden äußerst thätig, und für deren Kenntniß in seinen mannigfachen Aufsätzen noch heute nützlich. Er ist der eigentliche Verbreiter der Kartoffel im Bremischen“ (Krause in ADB). – Einband etwas berieben, nur vereinzelt schwach fleckig, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Hydraulic, Hydraulik, Hydrotechnik, Straßenbau, Teich-Wirtschaft, Wasserbau

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
1 Leber, Max Edler v. Das Eisenbahnwesen in Frankreich zur Zeit der Pariser Weltausstellung im Jahre 1878. Ein Bericht an das Hohe K. K. Handelsministerium über eine in Folge hohen Auftrages unternommene Studienreise. Wien, C. Gerold’s Sohn 1880. Folio (40 x 30 cm.). [4] Bl., 226 S. mit 16 doppelblattgr. Tafeln und 5 lithogr. (4 farb. und gefalt., 1 doppelblattgr.) Karten sowie einigen Abb. Hln. um 1900.

Metzeltin 2137. – Einzige Ausgabe. – Ausführliche Abhandlung über die französische Eisenbahn-Technik und den Brückenbau des ausgehenden 19. Jahrhunderts. – St.a.V.u.T., wenige Tafeln mit Randläsuren, papierbedingt etwas gebräunt, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Brückenbau, Eisenbahn, Frankreich, Österreich, Paris

Details anzeigen…

240,--  Bestellen
1 Kern, Rainer. Die kleinen Schwarzwalduhren. Schotten-, Jockele-, Sorg-, Miniatur- und Nippuhren. 2. erweiterte Auflage. (Offenburg, Selbstverlag) 2011. 4°. 114 S. mit 200 farb. Abb. Farbig illustr. OKart. mit Metallring-Heftung.

Erweiterte Ausgabe des zuerst 2004 erschienenen Handbuchs. – Mit eigenh. Widmung von R. Kern. – Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Uhren, Uhrenliteratur, Uhrmacherhandwerk, Widmungsexemplar

Details anzeigen…

75,--  Bestellen
1 Moedebeck, Hermann W(ilhelm) L(udwig). Fliegende Menschen! Das Ringen um die Beherrschung der Luft mittels Flugmaschinen. Berlin, Salle 1909. Gr.-8°. 98 S. mit 67 Abb. im Text und 13 Abb. auf 8 Tafeln. OKart. mit Deckelbild.

Erste Ausgabe. – Der Berliner Luftfahrtingenieur H. W. L. Moedebeck (1857-1910) war seit 1879, dem Beginn seiner Offizierslaufbahn, ein begeisterter Anhänger und Förderer der Luftfahrt. Er beteiligte sich maßgeblich am Aufbau der „Luftschiffer-Abteilung“ im preußischen Heer. Mödebeck interessierte sich gleichermaßen für die militärische und zivile Luftfahrt, besonders aber auch für wichtige Hilfswissenschaften wie die Meteorologie. – St.a.U., Deckel etwas gebräunt, Rückendeckel fleckig, sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Flugmaschine, Luftfahrt

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Schrötter(-Kristelli), Hermann v. Hygiene der Aeronautik und Aviatik. Wien u. Leipzig, Wilhelm Braumüller 1912. 4°. 6, 200 S. mit Frontispiz u. 14 Abb. OBr.

Hirsch/Hüb. Nachtr. II, 1412. – Erste Ausgabe. – H. v. Schrötter-Kristelli (1870-1928) war einer der ersten, die sich mit der Problematik der Höhenmessung auseinandersetzten. – „Grundlegend für die weitere Forschung waren die … Untersuchungen über arterielle Luftembolie und Luftdruckänderungen“ (Hirsch/Hüb.). – Kapital u. Fuß etwas eingerissen, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt, Luftfahrt, Medizin

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Prony, (Gaspard Clair François Marie Riche) de. Nouvelle architecture hydraulique. Contenant l’art d´lever l’eau au moyen de différentes machines, de construire dans ce fluide, de le diriger, et généralement de l’appliquer. de diverses manieres, aux besoins de la société. Première partie (von 2). Contenant un traité de mécanique à l’usage de ceux qui se destinent aux constructions de tous les genres, et des artistes en général. Paris, Fimin Didot 1790. 4°. XII, 621, (3), 72 S. mit 16 gefalt. Kupfertafeln. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückensch. u. Rückenverg.

Brunet IV, 903. Poggendorff II, 534. Matschoss 212. – Erste Ausgabe des vollständigen ersten Teils des wichtigen Kompendiums. Der zweite Teil erschien 1796 und behandelt und die Dampfmaschinen; „a nonanalytical and descriptive level in the vein of Bélidor’s ‚Architecture hydraulique‘.“ (DSB XI, 164). – „First appearance of this compendious work on hydraulic architecture … Much attention is paid to the procedures and machines involved in the listing of water. … The inventions of Watt and Betancourt are discussed in both volumes“ (Roberts/Trent S. 268). – Rücken etwas berieben, stellenweise etwas braunfleckig und teils stärker gebräunt, gutes Exemplar in einem dekorativen zeitgenöss. Einband.

Schlagwörter: Hydraulic, Hydraulik, Technikgeschichte, Wasserbau

Details anzeigen…

350,--  Bestellen
1 Abdank-Abakanowicz, Br(uno). Les intégraphes. La courbe intégrale et ses applications. Étude sur un nouveau système d’intégrateurs mécaniques. Paris, Gauthier-Villars 1886. Gr.-8°. X, 156 S. 94 Holzstichen im Text. OHln. mit goldgepr. Rückentitel (vord. Orig.-Umschlag beigebunden).

Polski Slownik Biograficzny I, 1 f. Thomash/Williams A 1. – Erste Ausgabe. – Mit eigenhändiger Widmung von B. Abdank-Abakanowicz „Hommage de l’autheur B. abdank-abakanowicz 5 place du Panthéon Paris“. – Eine deutsche Übersetzung von Emil Bitterli erschien 1889 in Leipzig. – „The integraph is a noteworthy development in the history of calculating instruments. While the principle on which it is based was introduced by Coriolis in 1836, it was in 1878 that Abdank-Abakanowitz first developed a practical working model. The integraph is an elaboration and extension of the planimeter, an earlier, simpler instrument used to measure area. It is a mechanical instrument capable of deriving the integral curve corresponding to a given curve. Hence, it is capable of solving graphically a simple differential equation. Sets of partial differential equations are commonly encountered in mathematical physics. Most branches of physics such as aerodynamics, electricity, acoustics, plasma physics, electron-physics and nuclear energy involve complex flows, motions and rates of change which maybe described mathematically by partial differential equations. A well-established example from electromagnetics is the set of partial differential equations known as Maxwell’s equations. In practice, differential equations can be difficult to integrate, that is to solve. The integraph is capable of solving only simple differential equations. The need to handle sets of more complex non-linear differential equations, led Vannevar Bush to develop the Differential Analyzer at MIT in the early 1930s. In turn, limitations in speed, capacity and accuracy of the Bush Differential Analyzer provided the impetus for the development of the ENIAC during World War II. Abdank-Abakanowicz’s instrument could produce solutions to a commonly encountered class of simple differential equations of the form dy/dx = F(x) so that y = ò F(x)dx. The basic approach was to draw a graph of the function F and then use the pointer on the device to trace the contour of the function. The value of the integral could then be read from the dials. The concept of the instrument was taken up and soon put into production by such well known instrument makers as the Swiss firm of Coradi in Zurich“ (E. Tomash). – Der polnische Mathematiker und Elektrotechniker B. Abdank-Abakanowicz (1852-1900) war nach seinem Ingenieur-Studium am Polytechnikum Riga Dozent für Mechanik in Lemberg. „Dort begann er seine Studien zur Planimetrie, die zum Bau des sog. Integrators führten, das zur zahlenmäßigen Darstellung von Infinitesimalrechnungen dient. Eine Beschreibung dieses mathematischen Instruments veröffentlichte Bruno Abakanowicz 1880 in „Rozprawy i Sprawozdania Wydzialu matematyczno-przyrodniczego Akademii Umiejetnosci w Krakowie“ sowie in der Warschauer Zeitschrift „Inzynierya i Budownictwo“. … Um 1880 erfanden er und der britische Physiker Sir Charles Vernon Boys unabhängig voneinander den Integraphen. 1881 siedelte Bruno Abakanowicz nach Paris um, wo er eine elektrotechnische Werkstatt errichtete. 1882 wurden schließlich noch drei Abhandlungen hierzu in den „Comptes rendus“ an der Pariser Akademie der Wissenschaften veröffentlicht. Kurze Zeit später wurde er zum Direktor der Betriebe der Compagnie française du procédé Thompson-Houston berufen. In diese Zeit fällt der Bau einer elektromagnetischen Klingel für Eisenbahnsignalanlagen sowie ein neuer Typ von elektrischen Lampen. Im Jahre 1889 übertrug ihm die französische Regierung die Leitung der Verhandlungen mit den USA bezüglich ihrer Teilnahme an der Weltausstellung Paris 1889. In demselben Jahr wurde ihm das Kreuz der Ehrenlegion verliehen“ (Wikipedia). – Rücken u. Kanten etwas berieben, mehrfach gestempelt (TH Wien, „Ausgeschieden“), das erste Bl. etwas gelockert, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Computer, Elektrotechnik, Geometrie, Geometry, Mathematics, Mathematik, Mathématiques, Mathematisches Instrument, Signierte Bücher, Widmungsexemplar

Details anzeigen…

750,--  Bestellen
1 Kunckel von Löwenstern, Johann. Johannis Kunckelii … Ars Vitraria Experimentalis. Vollkommene Glasmacher-Kunst … So in drey unterschiedenen Büchern / und mehr als 200. Experimenten bestehet/ darinnen vom Glasmahlen / Vergulden und Brennen … (Faksimile der Erstausgabe, Frankfurt u. Leipzig 1679). – Fetzer, Wolfgang. Johann Kunckel. Leben und Werk des großen deutschen Glasmachers des 17. Jahrhunderts. Mit Aufnahmen von Renate Fetzer. 2 Bände (Faksimile u. Biographie). Leipzig, Glas Keramik, Volkseigener Außenhandelsbetrieb (1977). Gr.-8°. [8] Bl., 349, 141 S., [25] Bl. (Faksimile); 131, (1) S., [22] Bl. mit meist farb. Abb. OHldr. mit goldgepr. Rückentitel u. OPbd. in Orig.-Pappschuber.

Schuber mit Gebrauchsspuren, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Faksimile, Glas, Glasblasen, Glasfabrikation, Glaskunst, Kunstgewerbe

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Horst, Ti(e)leman van der u. Jacob Polley. Theatrum machinarum universale; of keurige Verzameling van verscheide grote en zeer fraaie Waterwerken, Schutsluizen, Waterkeringen, Ophaal- en Draaibruggen. Met hare Gronden, Opstallen en Doorgesnedens. I. (en II.) Deel. 2 Teile in 1 Band. Amsterdam, P. Schenk 1736-1737. Imperial-Folio (55 x 35 cm.). [3] Bl., 14 S.; [3] Bl., 12 S. mit 2 Titelbl. in Rot u. Schwarz, 2 wdh. gestoch. Titelvignetten u. zus. 49 auf 41 doppelblattgr. Kupfertafeln (8 zusätzl. gefaltet u. doppelt gezählt) von Jan Schenk. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückensch., reicher Rückenverg., Deckelfiletten u. goldgepr. Deckelvignetten.

Brunet V, 1082 Anm. Ebert II, 22725. Graesse VI, 2 Anm. – Erste Ausgabe des umfangreichen Werkes zum Brücken- u. Schleusenbau. – Graesse u. Brunet nennen das Werk als Teil von Joh. van Zyls „…Groot algemeen Moolen-Boek“, Ebert vermerkt allerdings: „Nicht zu vermängen mit Zyl“. – Die von J. Schenk gestochenen großen Tafeln (ausgefaltet 85 x 50 cm.) mit detaillierten Abbildungen. – Die Tafelzählung beginnt in Teil II nach XXIV neu (I-VI), diese im Tafelverzeichnis nicht genannt. – „Zeichnungen und begleitende Erläuterungen des ersten Bandes verfasste Ti(e)leman van der Horst, die des zweiten Bandes Jacob Polley; die Kupferstiche verfertigte jeweils Jan Schenk (1698?-1752). Beide Bände wurden im Verlag des Kupferstechers und Kartographen Pieter (Peter, Petrus) Schenk dem Jüngeren (1698-1775) gedruckt. Schenk knüpft mit dem zweibändigen Theatrum zur Wasserbaukunst an Jan van Zyls Mühlenbuch an, das ebenfalls mit Theatrum Machinarum Universale überschrieben ist. Horst verfasste einen weiteren Theatrum Machinarum Universale-Band, der ihn als „Beroemden Kenner der Bouwkunde“ rühmt, ein später übernommenes Attribut (Kramm, Bd. 1, S. 752). Darüber hinaus ist ein anonym erschienener Essai sur la fortification (La Haye 1755) Horsts bibliographisch nachgewiesen. Weitere Informationen zu Leben und Werk des Verfassers sind nicht bekannt. Jacob Polley, laut Werktitel aus dem nördlich von Amsterdam gelegenen Schardam stammend, verfasste gemeinsam mit Natrus van Leendert und Cornelis van Vuuren das Groot Volkomen Moolenboek (Amsterdam: Johannes Covens, Cornelis Mortier 1734/36); es erschien zeitgleich mit van Zyls Mühlenbuch. Offenbar gelang es Schenk, den Zeichner der Konkurrenz, den er im Titel als „Beroemd Teekenaar“ bezeichnet, für die Fortsetzung des Theatrum Machinarum Universale; Of Keurige Verzameling van verscheide grote en zeer fraaie Waterwerken anzuwerben und dauerhaft an seinen Verlag zu binden: Noch 1770 erscheint eine Architectura Civilis von Jacob Polley bei Pieter Schenk. Kramms Informationen zu Polley sind äußerst dürftig: „een bouwmeester, die, in het midden der XVII. eeuw, waarschijnlijk, te Amsterdam, bloeide.“ (Kramm, Bd. 2, S. 1800). … Horsts und Polleys Kupferstichbände zur niederländischen Hydrotechnik, speziell zum Schleusenbau, sind in Machart und Qualität einzigartig im 18. Jahrhundert. … Die Fachliteratur zur Wasserbaukunst, die in der zweiten Jahrhunderthälfte im deutschsprachigen Raum erschien, ist ästhetisch wesentlich anspruchsloser als das Theatrum Machinarum Universale“ (N. Roßbach, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel). – De prachtig geillustreerde technische publicaties van Ti(e)leman Van der Horst waren musts in de meer technisch geörienteerde bibliotheken van Pulinx, Van Speybrouck, Van Reijsschoot, Pisson, Dutry en D’Huyvetter, die bijna zonder uitzondering vaak dan ook zowel het trappen- als het sluizenboek bezaten“ (D. van de Vljiver, Ingenieurs en architecten op de drempel van een nieuwe tijd (1750-1830), S. 62). – Gelenke restauriert und teils etwas spröde, Innengelenke etwas angeplatzt, Vorsätze und Textteil im Rand etwas wasser- und sporfleckig, die Tafeln sauber, sehr gutes Exemplar in einem dekorativen Barock-Einband.

Schlagwörter: Architektur, Brückenbau, Wasserbau

Details anzeigen…

2.400,--  Bestellen
1 Weisbach, Julius (Ludwig). Die Experimental-Hydraulik. eine Anleitung zur Ausführung hydraulischer Versuche im Kleinen, nebst Beschreibung der hierzu nöthigen Apparate und Entwickelungen der wichtigsten Grundformeln der Hydraulik, wo wie Vergleichung der durch diese Apparate gefundenen Versuchsresultate mit der Theorie und mit den Erfahrungen im Grossen. Freiberg, Engelhardt 1855. 8°. XVI, 281 S. mit 149 Holzschnitten im Text. Hln. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel u. Linienverg.

Erste Ausgabe, selten. – „Die Hydraulik oder Mechanik flüssiger Körper ist zum größten Theil eine Erfahrungswissenschaft. Die ihr zu Grunde liegenden Gesetze der rationellen Mechanik reichen, so lange man die mechanischen Wirkungen der Flüssigkeitstheile, sowohl auf einander als auch auf feste Körper nicht näher kennt, nicht aus, um aus ihnen, mit Zuhilfenahme einiger Hypothesen oder Voraussetzungen, die Bewegungsverhältnisse des Wassers abzuleiten. Um für das praktische Bedürfnis genügende Regeln über die Bewegung der Flüssigkeiten zu erhalten, bleibt deshalb nichts weiter übrig, als unter den verschiedenartigsten Umständen und Verhältnissen Versuche anzustellen und aus denselben, mit Zugrundelegung der allgemeinen Gesetze der Mechanik, spezielle Regeln der Hydraulik aufzusuchen, und Erfahrungscoefficienten für dieselbe zu bestimmen.“ (J. L. Weisbach im Vorwort S. III). – Der Mathematiker und Ingenieur J. L. Weisbach (1806-1871) gab „dem wissenschaftlichen Maschinenwesen in Deutschland wesentliche Impulse“ (K. Mauersberger in Sächsische Biografie im Artikel zu J. A. Hülße). – Rücken mit Kleberesten einer Bibliothekssign. überklebter St. a. T., Bibliotheksst. verso T. (″ausgeschieden“), die ersten Bl. im oberen w. Rand etwas wasserfleckig, sonst gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Hydraulic, Hydraulik, Maschinenbau, Mechanik, Physics, Physik, Wasserbau

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
01 Eytelwein, J(ohann) A(lbert). Handbuch der Hydrostatik. mit vorzüglicher Rücksicht auf ihre Anwendung in der Architektur. Berlin, G. Reimer 1826. 8°. X, 202 S. mit 6 gefalt. Kupfertafeln. HLdr. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild u. Rückenverg.

Engelmann , Bibl. mech.-techn. 94. Matschoss 69. NDB IV, 713 f. Poggendorff I, 708. – Erste Ausgabe. – Der Frankfurter Ingenieur J. A. Eytelwein (1765-1849) ″ trat als Fünfzehnjähriger 1779 in die preußische Artillerie ein, widmete sich aber schon bald während seiner Militärzeit dem intensiven Studium der Wasserbaukunst, die sich zu jener Zeit in erster Linie mit der Technik der Flußregulierungen und des Hafenbaues befaßte. Als Leutnant verabschiedet, wurde E. dann dank seiner auf dem Gebiet des Wasserbaues erworbenen Fachkenntnisse in der preußischen Wasserbauverwaltung Deichinspektor des Oderbruches und 1794 zum Oberbaurat ernannt. In dieser Eigenschaft leitete er die Regulierung vieler ostdeutscher Flüsse (Oder, Warthe, Weichsel, Memel) und war maßgeblich an einigen bedeutenden Hafenbauten (Memel, Pillau, Swinemünde) beteiligt. 1799 wurde unter seiner Leitung die Bauakademie in Berlin eröffnet. … 1816 zum Oberlandesbaudirektor befördert, trat er 1830 in den Ruhestand“ (R. Schröder in NDB). – Der dekorative Einband vollständig mit Klarsichtfolie kaschiert (nicht entfernbar), stellenweise etwas braunfleckig, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Architektur, Brückenbau, Hydraulic, Hydraulik, Physik, Wasserbau

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Fürst, Artur. Die Welt auf Schienen. Eine Darstellung der Einrichtungen und des Betriebs auf den Eisenbahnen des Fernverkehrs; nebst einer Geschichte der Eisenbahn. 3., neu durchgesehene Aufl. München, Albert Langen 1925. 4°. VII, 554 S., [3] Bl. mit 423 Abb. u. 10 (2 gefalt.) Tafeln. Farbig illustr. OLn.

Zeitgenöss. Besitzvermerk a. V., gutes Exemplar.

Schlagwörter: Eisenbahn

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 (Epper, J.). Die Entwicklung der Hydrometrie in der Schweiz. Im Auftrage des Eidgenössischen Departements des Innern, bearbeitet und herausgegeben vom Eidgenössischen Hydrometrischen Bureau. Bern, Rösch & Schatzmann 1907. Folio (39,5 x 27 cm.). VI, 90, 24 S. mit 99 teils farblithogr. Tafeln u. Tabellen. OLn. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel u. goldgepr. Deckelvignette.

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Helvetica, Schweiz, Statistics, Statistik, Wasserreserve, Wasserversorgung, Wasserwirtschaft

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 (Bormann, Edwin). O diese Radler! Ein lustiges Handbuch für alle Radfahrer und Nichtradfahrer. – Beigebunden: (Bötticher, Georg). Nach der Jagd. Lustige Erzählungen und Anekdoten aus dem Jägerleben. 3. Aufl. München, Braun & Schneider o. J. (1900). 8°. 88 S. mit zahlr. Abb. nach Zeichnungen; 136 S. mit zahlr. Holzschnitt-Illustrationen von H. Albrecht, W. Flashar, Th. Grätz, A. Hengeler, A. Oberländer u. a. Hln. d. Zt. mit handschr. Rückenschild.

I. Seltene erste Ausgabe. – Kleine Schrift für alle humorvollen Freunden der Radfahrkunst. Mit einem vorangestellten Velocipedlied von E. Bormann, „den Mono-, Bi-, Tri- und sonstigen Cyklern des gesammten Erdkreises hochachtungsvoll und liebreich dargebracht“. – II. Erschien zuerst 1895. – Einband etwas bestoßen, nur vereinzelt leicht fingerfleckig, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Fahrrad, Fahrradliteratur, Humor, Jagd

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
1 Kraemer, Hans (Hrsg.). Der Mensch und die Erde. Die Entstehung, Gewinnung und Verwertung der Schätze der Erde als Grundlagen der Kultur. 1.-50. Tsd. 10 Bände. Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart, Bong & Co. o. J. (1905-1913). Gr.-8°. Mit zahlr. teils farb. Abb. im Text und auf teils gefalt. Tafeln und Karten. OLdr. mit Rücken- u. Deckelverg. sowie silbernen Metall-Plaketten auf den Vorderdeckeln.

Erste Ausgabe des schön ausgestatteten Werks. – Kulturgeschichtliche Fundgrube der Rohstoffwirtschaft vor dem Zweiten Weltkrieg. – Einbände teils etwas berieben, Kapitale von Band VI u. VII geringf. beschädigt, gutes Exemplar mit allen Metall-Plaketten, komplett selten.

Schlagwörter: Bergbau, Nutzpflanzen, Rohstoffwirtschaft, Schiffahrt

Details anzeigen…

380,--  Bestellen
1 Schweiger-Lerchenfeld, Amand v. Im Reiche der Cyklopen. Eine populäre Darstellung der Stahl- und Eisentechnik. Wien, Pest, Leipzig, Hartleben 1900. Gr.-8°. VIII, 949 S. mit illustr. Titel u. 855 Holzstich-Abb., davon 34 auf Tafeln. Hln. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel.

Erste Ausgabe. – Sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Bergbau, Eisenerzbergbau

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Broncard, Yves u. Felix Fenino. French steam. Second impression London, Allan 1971. 4°. 160 S. mit überw. Abb. OLn. mit illustr. OU.

Text in englisch u. französisch. – Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Eisenbahn

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
1 Trzebiatowsky, H(ans). Motorräder, Motorroller, Mopeds und ihre Instandhaltung. Ein Lehr- und Nachschlagebuch für Motorradmechaniker und Kraftfahrzeughandwerker, für Techniker und Fachschulen, für Kraftradfahrer, Motorsportler und Fahrschulen. Giessen, Pfanneberg 1955. 4°. XVI, 978 S. mit 1618 Abb., 6 Farbtafeln u. 31 Tabellen. OLn.

Das umfassendste Standardwerk in deutscher Sprache nach dem Krieg. – Vorsätze u. Titelblatt etwas stockfleckig, sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Automobil-/Motorradliteratur, Motorrad, Motorräder, Motorroller

Details anzeigen…

240,--  Bestellen
  Andés, Louis Edgar. Moderne Schuhcremes und Lederputzmittel. 3. Aufl. Wien, Leipzig, Hartleben 1923. VIII, 242 S. mit 9 Abb. Illustr. OLn. (A. Hartlebens chemisch-technische Bibliothek, Band 337).

Zuerst 1911 erschienenes Handbuch. – Rücken leicht aufgehellt und geringf. fleckig, sonst sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Chemie, Schuhe, Schuhmacherei

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
1 Arenhold, L(üder), (Hrsg.). Die historische Entwicklung der Schiffstypen vom römischen Kriegsschiff bis zur Gegenwart. In 30 Heliogravüren mit erläuterndem Text. Kiel, Leipzig, Lipsius & Tischer 1891. Quer-4°. 24 S. u. 30 Lichtdruck-Tafeln. OLn. mit schwarzgepr. Deckeltitel in Ornamentrahmen.

Einzige Ausgabe. – Einband etwas bestoßen u. berieben, N.a.V., Tafeln im w. Rand teils etwas fingerfleckig, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Marine, Schiff, Schifffahrt, Seefahrt

Details anzeigen…

70,--  Bestellen
1 Austin-Healey 100-Six and 3000. MK I and II (Series BN7 and BT7) and MK II and MK III Sports Convertible (Series BJ 7 and BJ 8). Workshop Manual. Cowley, Oxford, The British Motor Corporation Limited (BMC) 1968. 4°. Getrennte Paginierung, ca. 200 S. mit zahlr. Abb. u. Zeichnungen. OKunstldr.

Seltenes Werkstatt-Handbuch des legendären britischen Sportwagens. – Kapital mit Klarsichtklebeband überklebt, Einband etwas angeschmutzt, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Automobil-/Motorradliteratur, Automobiles, Automobiltechnik

Details anzeigen…

95,--  Bestellen
  Babiejczuk, Janusz u. Jerzy Grzegorzewski. Lotnictwo kraju rad. Warszawa, Wydawnictwa komunikacji i Lacznosci 1969. 8°. 386 S. mit zahlr. Abb. Farbig illustr. OKart.

Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
1 Bach, C(arl). Die Maschinen-Elemente. I. Text. – II. Tafeln. 4., ergänzte Aufl. 2 Bände. Leipzig, Cotta 1895. Gr.-8°. XVI, 629, (1) S. mit 411 Textabb. u. 23 Tabellen; Titel, 46 doppelblattgr. lithogr. Tafeln. OHldr. mit goldgepr. Rückentiteln u. Rückenverg.

N. a. V., Rücken gering berieben, sonst gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Maschinenbau

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
  Bastler Preis- u. Schaltungsbuch. Mit 32 Maho-Schaltungen. München, Radio-holzinger 1939. Gr.-8°. 128 S. Farb. illustr. OKart.

Rücken im unteren Drittel etwas beschädigt, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Elektrotechnik, Radio, Radio- und Fernsehtechnik

Details anzeigen…

35,--  Bestellen
  Bayer, Rolf [Hrsg.]. Reglements und Instructions der Leipzig-Dresdner Eisenbahn-Compagnie. Nebst einführenden Bemerkungen des Herausgebers. (Dieser Titel erscheint anlässlich des 150jährigen Bestehens der ersten deutschen Ferneisenbahn von Leipzig nach Dresden, die am 7. April 1839 den durchgehenden Betrieb aufnahm). Berlin, Transpress, Verlag für Verkehrswesen 1989. 10,5x7 cm 221 S. mit einem Gemälde und 13 Stichen. OPbd. im Pappschuber.

Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Dresden, Eisenbahnbetrieb, Eisenbahnlinie, Geschichte 1839, Leipzig, Quelle

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
  Beasley, Rex. Edison. Foreword by Herbert Hoover. Philadelphia and New York, Chilton books (1964). Gr.-8°. 176 S. mit zahlr. ganzs. Abb. auf Tafeln. OLn. mit illustr. OU.

Schutzumschlag mit leichten Läsuren, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Elektrotechnik, Erfindungen, Physik

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
  Behn, Friedrich. Führer durch die römische Granitindustrie auf dem Felsberg im Odenwald. Mainz, O. Schneider 1925. 8°. 45 S. mit 3 Tafeln in Autotypie, 3 Lageplänen, 1 geologischen Profil und 20 Textabbildungen. OBr.

Sehr gut erhaltenes Exemplar.

Schlagwörter: Bergbau, Rom

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
  Bierman, Richard Bradley. AQ. The Enthusiast´s magazine of aviation. First quarter 1981. Volume seven number one. Plano, Texas, Airtrails inc. 1981. Quer 4°. 96 S. mit zahlreichen Abbildungen. OPbd.

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Luftfahrt, Luftfahrttechnik, Luftfahrzeugtechnik, Luftverkehr

Details anzeigen…

36,--  Bestellen
1 Bock, Thomas Alexander. (Thesis). A study on robot-oriented construcion and building system. O.O., Dr. u. J., (Tokyo ca. 1980). 4°. XVI, 369, 29 S. with several figures. OPbd.

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: automated systems, Automation, Roboter, Androide, robotic, robots

Details anzeigen…

35,--  Bestellen
  Böhme, Wolfgang [Hrsg.]/Häfele, Wolf [Mitverf.]. Wieviel Technik verträgt der Mensch? Karlsruhe, Selbstverlag 1986. 8°. 98 S. OKart. (Herrenalber Texte,70).

Gutes Exemplar.

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
  Boeing Aerospace Company. Press Information. Seattle, Boeing Aerospace Company Public Relations (1975). 4°. 33 hektogr. Bl., 1 mehrfach gefalt. Prospekt (E-3A) u. 12 Orig.-Photographien. Orig.-Flügelmappe.

Pressemappe anlässlich der Paris Air Show 1975. – Mit Photos und Beschreibungen der Boeing YC-14 Jets, des Radarsystems E-3A, solarbetriebenen Satelliten und dem Space Shuttle. – Flügelmappe mit kl. Randeinriss, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
  Brock, Rudolf. Taschenbuch der Flugkörper-Raketen-Satelliten. München, J. F. Lehmanns Verlag 1964. 8°. 412, (8) S. mit 128 Abb. u. 493 gezeichnete Skizzen von Rudolf Brock. OKunstledereinband.

Text in englisch und deutsch. – Deckel leicht fleckig, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
  Buchholtz, Hansgeorg. Der Flieger Thom. Vom Landarbeiter zum Pour-le-mérite-Flieger. 6. bis 9. Auflage. Königsberg Pr., Gräfe und Unzer Verlag 1937. 8°. 124 S. mit zahlr. Abb. OHLn. mit OU.

Umschlag leicht eingerissen, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

31,--  Bestellen
01 Crelle, A(ugust) L(eopold). Mémoire sur les différentes manières de se servir de l’élasticité de l’air atmosphérique comme force motrice sur les chemins de fer. Une de ces manières constitute les chemins de fer atmosphériques proprement dits. Berlin, Reimer 1846. 4o. VI, 199 S. mit 6 (5 gefalt.) lithogr. Tafeln. Typogr. OBr.

Engelmann, Bibl. techn. Suppl. S. 143. Metzeltin 803. – Erste Ausgabe. – Der Berliner Mathematiker und Ingenieur A. L. Crelle (1780-1855) entwarf die Berlin-Potsdamer Eisenbahn und gab verschiedene den Eisenbahnbau betreffende Monographien heraus. Die „atmosphärische Eisenbahn“, wie sie schon zwischen Dublin und Kingstown (Irland) als Versuchsobjekt bestand, konnte sich wegen zu großer Verluste der Antriebsenergie nicht durchsetzen. – Hinteres Gelenk unten etwas eingerissen (ca. 5 cm.), Umschlag leicht angestaubt, gutes unbeschnittenes Exemplar.

Schlagwörter: Eisenbahn

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
  Davies, R. E. G. Airlines of the United States since 1914. Rev. reprint. Washington, D.C. Selbstverlag 1982. 8°. XIII, 746 S. mit zahlr. Abb. OLn. mit OU.

Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

28,--  Bestellen
1 Denkschrift zum 40jährigen Jubiläum der Präzisions-Werkzeugfabrik Ernst Reime, Nürnberg. Nürnberg, Reime 1955. 8°. 86 S. OHln. mit silbergepr. Deckeltitel u. blauem Samtbezug.

Sehr gutes Exemplar.

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Dettmann, Ludwig. Mit dem „Zeppelin“ nach Amerika. Das Wunder von Himmel und Ozean. Mit einem Geleitwort von Hugo Eckener. Berlin, Hobbing (1929). Quer-4°. 145 S. mit mont. Porträt u. 54 (teils farb.) mont. Tafeln. OLn.

Erste Ausgabe. – Von L. Dettmann unter dem Porträt signiert. – Rücken in der Mitte mit kl. Fehlstelle, vord. freies Vorsatzbl. fehlt, stellenweise etwas wasserfl., sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Luft- u. Raumfahrt, Signierte Bücher, Zeppelin

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
  Die Festwagen des dänischen Handwerkerfestes. (Deckeltitel): Festwagen des Handwerks. Berlin, Berg & Schoch o. J. (um 1900). 8°. 46 Tafeln nach Photographien. OHln.-Flügelmappe.

Ohne das 12seitige Textheft. – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Feste und Feiern

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
1 Dietschi, E(ugen). 10 Jahre Sektion Basel des Aero-Club der Schweiz 1928 – 1938. Basel, Buchdruckerei der Nationalzeitung 1938. 8°. 83 S., 2 Bl. OKart.

Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Ballonflug, Flugzeug, Luft- u. Raumfahrt

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
1 Czerny, Karl. Mechanik und kurze Geschichte der Schreibmaschine. Zur Vorbereitung auf die staatliche Stenotypieprüfung. 3., erw. Aufl. Wien, Selbstverlag 1932. Gr.-8°. 72 S. mit zahlr. Abb. OKart.

Selten. – Umschlag mit geringf. Randläsuren, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Büromaschinen, Schreibmaschine, Schreibmaschinen

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
01 Doberer, Kurt K(arl). Sinn und Zukunft der Automation. Frankfurt a. M., Europäische Verlags-Anstalt 1958. 8°. 211 S., 2 Bl. mit 16 Tafeln. OLn. mit illustr. OU.

Erste Ausgabe. – Auf dem Vorsatz von K. K. Doberer signiert. – Schutzumschlag mit Randläsuren, St.a.V.u.T., sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Automation, Computer, Signierte Bücher

Details anzeigen…

35,--  Bestellen
  Drais – Ebeling, Hermann. Der Freiherr von Drais. Das tragische Leben des „verückten Barons“. Ein Erfinderschicksal im Biedermeier. Karlsruhe, Braun (1985). 132 S. mit zahlr. Abb. Farbig illustr. OPbd.

Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Biographie, Erfindungen, Fahrradliteratur, Karlsruhe

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
  Ebeling, K. u.a. (Red.). Fachwörterbuch. Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen mit Hinweisen auf äquivalente englische und französische Benennungen. Heft 5. Geodätische Instrumente und Geräte. [Vorläufige Ausgabe zum 13. Internationalen Kongreß der F.I.G. Wiesbaden, 1971]. Frankfurt a. M., Verlag des Instituts für Angewandte Geodäsie 1971. 8°. Ca. 400 unbez. S. OKart.

Manuskriptdruck. – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Geodäsie, Geodätische Instrumente, Mathematik, Vermessungswesen, Wörterbücher

Details anzeigen…

29,--  Bestellen
  Eckert, Alfred. 1000 mal voll Gas am Himmel. Ein Novum in der Luftfahrtgeschichte. Biographisches eines Aeronauten. Augsburg, Selbstverlag o.J. [1990 ]. 8°. 207 S. mit zahlreichen teils montierten Abbildungen. OPbd.

Nummer 0584 von 1000 numerierten Exemplaren. – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Ballonflug, Luft- u. Raumfahrt, Luftfahrt, Nummerierte Bücher

Details anzeigen…

17,--  Bestellen
Einträge 1–50 von 131
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 · 3
:

Antiquitäten Webshop Jugendbücher Katalog Warenkorb AbeBooks

Als bibliophiles und wissenschaftliches Antiquariat unterhalten wir hier ein umfangreiches Angebot an seltenen und wertvollen Büchern aus vielen Interessengebieten.