Gerne notieren wir Ihre Suchwünsche und schicken Ihnen individuelle Angebote zu Ihrem Interessengebiet zu.

Gerne notieren wir Ihre Suchwünsche und schicken Ihnen individuelle Angebote zu Ihrem Interessengebiet zu.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Juni 2024 – PHOTOGRAPHIE / PHOTOGRAPHY – wichtige Fotobücher von 1839 bis heute, darunter zahlreiche Widmungsexemplare und Bücher mit Orig.-Photographien (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). Printexemplar (304 S. mit zahlreichen farb. Abb.) mit einem Vorwort von Manfred Heiting und einem Literaturverzeichnis ist zum Preis von 30,— € erhältlich. – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) – Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Besuchen Sie uns in unserem neuen Ladengeschäft in der Kaiserstrasse 99 in Karlruhe (Mo.-Fr. 11-18 h., Sam. 11-16 h) mit einer reichen Auswahl seltener und schöner Bücher aus allen Gebieten, Graphik und Photographien.

Zensur

Die Liste enthält 3 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
1 (Hübner, Lorenz). An Verführer, und Verführte. Nachtrag zu den Vorbothen des Neuen Heidenthums. Frankfurt und Leipzig 1781. 8°. [6] Bl., 308 S. Ldr. der Zeit mit goldgepr. Rückenschild und reicher floraler Rückenvergoldung.

Vgl. Kosch VIII, 218 u. NDB IX, 721 f. – Nachdruck der ersten Ausgabe im selben Jahr. – Verteidigung der Aufklärung in Bayern, besonders gegen Weissenbachs reaktionäre Schift „Vorbothen…“ gerichtet. Mit acht interessanten Kapiteln: I. „Von der Lehre der heutigen Neuerer, und Sittenprediger.“ – II. „Von der itzigen Erziehung der Jugend“. – III. „Von der Zügellosigkeit des unmannbaren Alters.“ – IV. „Von den Ehen.“ – V. „Vom heutigen Modeunglauben …“ – VI. „Vom freien Bücherlesen, Schreiben, Drucken, und Verlegen.“ – VII. „Von der Ehrerbietigkeit, welche Layen den Priestern zu erweisen schuldig sind.“ – VIII. „Episode an die hochwürdige Geistlichkeit.“ – Der katholische Aufklärer und Publizist L. Hübner (1751-1807) war 1788 bis 1799 Chefredakteur der „Oberdeutschen allgemeinen Literatur-Zeitung“. „Diese zeigte sich allem geistig Neuen, besonders Kant und dem von ihm initiierten Denken, positiv offen und stand auch von den Anfängen an in lebhafter Auseinandersetzung mit dem Idealismus Schellings, Fichtes und später Hegels. Zu ihren Mitarbeitern zählte die „Literatur-Zeitung“ unter anderem Jakob Salat, Aloys Sandbüchler und Augustin Schelle. Die Kritik an kirchlich-katholisch Zeitzuständen und der nicht-aufgeklärten Theologie war entschieden, doch von hohem Niveau; die Oberdeutsche allgemeine Literatur-Zeitung war wohl das intellektuell bedeutsamste Organ der deutschen katholischen Aufklärung“ (M. Brandl in NDB). – Vorgebunden: Sailer, J(ohann) M(ichael). Die gesegnete Familie aus der alten Welt. In sechs Predigten über das Buch Tobias. Gehalten in der Kreuzkirche zu Ingolstadt an den Fastensonntagen im Jahre 1780. München, J. N. Fritz 1781. [4] Bl., 136 S. – ADB XXX, 178 ff. Erste Ausgabe. – Stellenweise etwas braunfleckig, schönes dekorativ gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Aufklärung, Bavarica, Predigtsammlung, Zensur

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
1 Lorbeer, Julius. Die Grenz-Linien der Rede- und Preß-Freiheit nach englischem Rechte mit Beispielen aus der Gerichtspraxis, nebst einem Anhange, einige der wichtigeren Statuten enthaltend. Nach dem Englischen bearbeitet. Erlangen, Palm und Enke 1851. 8°. XXII, 554 S. OLn. mit goldgepr. Rückentitel u. Linienverg.

Hagelweide, Literatur zur deutschsprachigen Presse XV, 168069. – Erste Ausgabe. – „Die Absicht der Herausgabe dieser Schrift ist mehr als erreicht, wenn ein Theil der Leser von der vorgefaßten Meinung zurückkommt, als liege in jeder Bestrafung eines Pressevergehens an sich schon ein Eingriff in die Rechte der persönlichen Freiheit. Möchte sie etwas dazu beitragen, daß diejenigen, welche zu gehorchen bestimmt sind, ihre Bürgerpflichten, ihre Gesetze und mit ihnen ihr Vaterland liebgewinnen lernen, auch sich im Besitze dessen zufriedener erachten, was zum Theil von Anderen noch erst errungen werden muß“ (S. XIII). – Lorbeer war königl. Regierungs-Assessor. – Sehr gutes, nahezu fleckenfreies Exemplar.

Schlagwörter: England, Presse, Pressefreiheit, Zensur

Details anzeigen…

130,--  Bestellen
  McCarthy, John A. [Hrsg.]. Zensur und Kultur. Zwischen Weimarer Klassik und Weimarer Republik. Mit einem Ausblick bis heute = Censorship and culture. Tübingen, Niemeyer 1995. 8°. VI, 243 S. OKart. (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur, Band 51).

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: 12.2a; 7.3; 7.5d; 2.2; XA-DE, 7.3; 7.5d; 2.2; XA-DE, Deutsch, Deutschland, Geschichte 1787-1933, Kongress, Literatur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Los Angeles <Calif., 1991>, Los Angeles <Calif., 1994>, Zensur

Details anzeigen…

29,--  Bestellen
Einträge 1–3 von 3
Zurück · Vor
Seite: 1
:

Thomas Haufe Photographie Antiquariat Haufe & Lutz Antiquariat ZVAB alte Bücher

Unser Antiquariat wurde 1987 in Vaihingen an der Enz gegründet und verlegte 1993 mit Eröffnung eines Ladengeschäfts seinen Sitz nach Karlsruhe.