Gerne notieren wir Ihre Suchwünsche und schicken Ihnen individuelle Angebote zu Ihrem Interessengebiet zu.

Am Ankauf interessanter Bücher aller Gebiete, sowie ganzen Sammlungen und Bibliotheken sind wir jeder Zeit interessiert.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Januar 2024 – PHOTOGRAPHIE / PHOTOGRAPHY – wichtige Fotobücher von 1839 bis heute, darunter zahlreiche Widmungsexemplare und Bücher mit Orig.-Photographien (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). Printexemplar (304 S. mit zahlreichen farb. Abb.) mit einem Vorwort von Manfred Heiting und einem Literaturverzeichnis ist jetzt zum Preis von 30,— € erhältlich. – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) – Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Wir stellen aus: Bücher-Sonntag, Börse für antiquarische Bücher. 25. 02. 2024 – Wohnung Emil Löwenbach (Einrichtung von Adolf Loos), Reischachstr. 3, 1010 Wien – buechersonntag.blogspot.com – 30. Leipziger Antiquariatsmesse 21.-24. März 2024, Halle 5 der Leipziger Buchmesse, Do.-So. 10.00-18.00 Uhr – www.abooks.de

Original-Graphik

Die Liste enthält 39 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
1 Beaudin – Limbour, George. André Beaudin. Paris, Verve, (1961). 4°. [100] Bl. mit zahlr. teils mont. u. farb. Abb. u. 8 Orig.-Farblithographien. Farbig illustr. OPbd. in Farblithographie.

Erste Ausgabe. – Sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Buffet – Sorlier, Charles (Ed.). Bernard Buffet. Lithographe (1952-1979). Préface de Charles Sorlier (et) Lithographe II, 1979-1986. Préface de Sylvie Forestier. 2 Bände. (Paris), Éditions Michèle Trinckvel, Draeger et Monte Carlo, Èditions André Sauret (1979-1987). 4°. 235 S; 264 S., [1] Bl. mit zahlr. farb. Abb. u. 4 Orig.-Farblithographien. OLn. mit farbig illustr. OU. in Farblithographie u. Klarsichtschutzumschlag.

Klarsicht-Schutzumschlag von Band I am hinteren Gelenk eingerissen, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Catalogue raisonné, Catalogues raisonnés, Original-Graphik, Werkverzeichnis, Werkverzeichnisse

Details anzeigen…

750,--  Bestellen
1 Hundertwasser – Schmied, Wieland u. Andrea Christa Fürst. (Friedensreich) Hundertwasser 1928 – 2000. Persönlichkeit, Leben, Werk. Werkverzeichnis. Catalogue Raisonné. 2 Bände. Köln u.a., Taschen 2002. 4°. 400 S.; 991 S. mit 1900 farb. Abb. u. 1 num. Orig.-Farb-Radierung. OLn. mit Rückentiteln u. Deckelapplikationen mit farb. Samt in Orig.-Leinenkassette mit schwarzen Samtapplikationen u. Klettverschlüssen.

Eines von 7500 num. Exemplaren der deutschsprachigen Ausgabe (GA 10000 Exemplare) mit einer beiliegenden Farb-Radierung auf Hahnemühle-Bütten in 2000 Exemplaren mit dem Nachlass-Stempel. – Die Leinenkassette etwas berieben und angestaubt, gutes Exemplar des von Hundertwasser noch selbst sehr aufwendig gestalteten Werks.

Schlagwörter: Catalogue raisonné, Catalogues raisonnés, Hundertwasser, Friedensreich, Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Werkverzeichnis, Werkverzeichnisse

Details anzeigen…

450,--  Bestellen
1 Le Sage, Alain René. Der hinkende Teufel. Mit Steinzeichnungen von Bernhard Lorenz. (Aus dem Französischen von Gustav Fink). Berlin-Grunewald, Hermann Klemm 1920. 4°. 229 S., [1] Bl. mit 130 (15 ganzs.) Original-Lithographien. Orig.-Halblederband, mit goldgepr. Rückentitel, figürlicher Rückenvergoldung und Kopfgoldschnitt (signiert H. Fikentscher).

Eines von 125 num. Exemplaren (GA 175 Exemplare). – Von B. Lorenz im Impressum signiert. – Vorderes Gelenk etwas berieben und unten leicht angeplatzt, gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Einbände, Expressionismus, Illustrierte Bücher, Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 Ernst – Quinn, Edward. Max Ernst. Zürich, Freiburg i. Br., Atlantis 1977. 4°. 442 S. mit zahlr. teils farb. Abb. u. 1 beil. Orig.-Farblithographie von Max Ernst. OLn. mit farb. illustr. OU.

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Bresslern-Roth, Norbertine (1891-1978). Kampf. Orig.-Farblinolschnitt in Schwarz, Hellrot und Graubraun auf Bütten, Plattengr. 22 x 22cm. Blattgr. 40 x 30,5 cm. im linken unteren Rand typographisch bezeichnet „Norbertine Bresslern-Roth, Kampf. Original-Linolschnitt.“ In: Die Graphischen Künste. Jahrgang XLVII. Heft 2/3. Wien, Gesellschaft für vervielfältigende Kunst 1924. Folio. S. 25-(64) mit 4 Orig.-Graphiken u. zahlr. Abb. Illustr. OKart.

Oktopus und Hummer im Zweikampf. Brillanter, farbprächtiger Druck mit dem vollen Rand und Schöpfrand unten und Seidenpapier-Hemdchen. – „Ab den frühen 1920er-Jahren beschäftigte sich die Künstlerin Norbertine Bresslern-Roth (1891–1978) mit dem Mehrfarbendruck. Sie entwickelte sich zu einer Meisterin auf diesem Gebiet. Es entstanden beeindruckende Blätter mit bis zu sechs Farbplatten. So wie im vorliegenden Blatt Kampf. Der Hummer mit den langen Scheren und der Tintenfisch mit seinen Tentakeln erinnern auf den ersten Blick an abstrakte Formen. Mit den flächigen Farbpartien und dem Verzicht auf räumliche Illusion ist die Nähe zum Wiener Jugendstil erkennbar. Bresslern-Roth stand dem Zusammenleben von Tier und Mensch sowie der Gefangenschaft von Tieren in Tiergärten durchaus kritisch gegenüber; aber auch Geburt, Mutterliebe, gewalttätige Auseinandersetzungen, das Jagen und der Tod wurden zu zentralen Themen ihrer Werke. Das Material Linoleum wurde ursprünglich für Bodenbelege verwendet, ehe es von Künstler*innen ab den 1860er-Jahren als Druckverfahren entdeckt wurde. Ein Erkennungsmerkmal ist die körnig erscheinende Oberfläche, die beim Drucken entsteht“ (Leopold Museum, Norbertine Bresslern-Roth/Nachlass). – Blattrand etwas gebräunt und minimal fleckig. – Mit einem Aufsatz von Karl Garzarolli-Thurnlackh über die Künstlerin (S. 25-34). Außerdem enthält das Heft noch einen Orig.-Holzschnitt „Krabbenverkäufer“ von Ferdinand Michl; eine Orig.-Lithographie „Strandidyll“ von Otto Hettner sowie einen lose beiliegenden Orig.-Holzschnitt „Karrenzieher“ von Jan Rambousek. – Umschlag am Rücken eingerissen und mit kl. Fehlstelle am Fuß, die Orig.-Radierung von Max Pollak fehlt, dafür ist der Holzschnitt von Rambousek beigefügt.

Schlagwörter: Original-Graphik, Zeitschriften

Details anzeigen…

750,--  Bestellen
1 Loth, Wilhelm (1920-1993). Kauernder Frauenakt. Signierte Orig.-Radierung auf BFK Rives. Darmstadt um 1980. 64 x 49,5 cm.

Exemplar 19 von 25. – Im rechten unteren Rand von W. Loth signiert. – Der Darnmstädter Bildhauer und Maler W. Loth „nahm Privatunterricht bei Fritz Schwarzbeck und orientierte sich, da er Arno Breker und Josef Thorak ablehnte, an Wilhelm Lehmbruck und Ernst Barlach. 1937 trat er in Briefkontakt mit Käthe Kollwitz, die ihn ab 1938 darin bestärkte, sich ganz der Bildhauerei zu widmen. Ab 1940, während des Zweiten Weltkriegs, war er im Arbeits- und Kriegsdienst tätig und besuchte nebenher die Bildhauerklasse von Toni Stadler an der Städelschule in Frankfurt. 1946 wurde Loth aus einer zweijährigen Kriegsgefangenschaft entlassen. 1947 setzte er sein Studium bei Fritz Schwarzbeck fort und übte im darauf folgenden Jahr eine Lehrtätigkeit als Assistent an der Technischen Hochschule Darmstadt aus. Loth engagierte sich für die Neugründung der Darmstädter Sezession, ab 1953 als ihr Vorsitzender. Von 1958 bis 1986 leitete er als Professor die Bildhauerklasse an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. 1955 wurde er mit dem Kunstpreis der Stadt Darmstadt ausgezeichnet, der seit 1995 die Bezeichnung Wilhelm-Loth-Preis trägt. 1959 erhielt er ein Stipendium der Villa Massimo. Loth gehörte 1964 zu den Teilnehmern der documenta III in Kassel. Loth war Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, 1989 als erster Vorsitzender“ (Wikipedia). – „Schönheit das ist für mich nicht eine vom Leben abgehobene Idealvorstellung, sondern ich suche sie in Formen, die das reale Leben anbietet und die für mich schön sind, weil sie lebensbejahend sind. Eine Schönheit, an der alle Frauen teilhaben können“ (W. Loth).

Schlagwörter: Akt (Kunst), Original-Graphik, Radierung, Signierte Künstler-Graphik

Details anzeigen…

200,--  Bestellen
1 Camus, Albert. Oeuvres complètes (et) les carnets. 7 Bände. Monaco, André Sauret (1961-1965). 4°. Mit 94 Orig.-Farblithographien von Garbell (16), Pelayo (16), Andre Masson (12, 2 double), Guiramand (16, 1 double), Cavailles (16) und Bores (18). OKart. mit Japanpapier-Schutzumschlägen in Orig.-Halbleder-Chemisen mit goldgepr. Rückentiteln u. reicher Rückenverg. u. Orig.-Pappschubern.

Monod 2163 (zählt irrtümlich 8 Bände, vgl. 2156). – Eines von 4800 num. Exemplaren auf „Vélin d’Arches Filigrané“ (GA 5000 Exemplare). – Die wohl schönste Camus Gesamtausgabe, ausgestattet von hervorragenden französischen Künstlern der Moderne. – Die Lithographien wurden bei Mourlot Freres gedruckt. Jeder Künstler schuf Farblithographien für jeweils einen Band, die Angaben bei Monod stimmen hiermit überein. – I. Récits et Romans. – II. Essais litteraires. – III. Essais philosophiques. – IV. Essais politiques. – V. Théâtre. – VI. Adaptions et traductions. – VII. Carnets. – Schuber teils mit leichten Gebrauchsspuren, Rücken von Band IV mit Spuren eines entfernten Aufklebers, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Gesamtausgaben, Illustrated books, Illustrierte Bücher, Nummerierte Bücher, Original-Graphik

Details anzeigen…

450,--  Bestellen
1 Rothe, Wolfgang (Hrsg.). ZET. Zeichenbuch für Literatur und Graphik 1985 (I), 1986 (II) und 1987 (III). 3 Bände. Heidelberg, (im Eigenverlag) 1986. Gr.-8°. 140 S., [2] Bl.; 215 (1) S.; 224 S., [2] Bl. mit 12 (4 signierte) Orig.-Graphiken von B. Schultze (Lithographie in vier Farben), Voré (Radierung), C. Maether (sign. Radierung), Rissa (Radierung) C.-H. Kliemann (Farbholzschnitt), E. Hauser (Radierung), B. Schultze (sign. u. num. Radierung), Andreas Bindl (Radierung), Emil Cimiotti (sign. Lithographie), P. Dreher (Radierung) und J. Brodwolf (Radierung). OKart. mit handgeschöpften OU.

Jeweils eines von 400 num. Exemplaren der Ausgabe C (GA 600) und von W. Rothe im Impressum signiert. – Alle Bände tadellos.

Schlagwörter: Kunst, Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher, Signierte Künstler-Graphik, Zeitschriften

Details anzeigen…

150,--  Bestellen
1 Oechelhaeuser, Adolf v. Geschichte der Großherzoglich-Badischen Akademie der Bildenden Künste. Festschrift zum 50jährigen Stiftungsfeste. Karlsruhe, Braun 1904. 4°. 172 S. mit zahlr. Porträts u. 15 Tafeln in Heliogravure, Lichdruck, Radierung und Lithographie. OLn. mit goldgepr. Deckeltitel u. Deckelvignette (Friedrich, Großherzog v. Baden).

Mit Original-Radierungen von Hans Thoma (Idyll, Behringer 67), Wilhelm Trübner (Reiterbildnis Sr. Königl. Hoheit des Erbgroßherzogs) und Hermann Billing (Architekturstück), 1 Original-Farblithographie von Karl Langhein (Schloß Runkel a. d. Lahn) und 1 Original-Schabkunstblatt von Walter Conz (Schreibende Dame). Sowie Lichtdrucken nach Arbeiten von Ferdinand Keller, Gustav Schönleber, Hermann Volz, Ernst Schurth, Kaspar Ritter, Victor Weishaupt, Ludwig Dill, Friedrich Fehr, Ludwig Schmid-Reutte und Christian Elsässer. – Sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Karlsruhe, Original-Graphik

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
1 Weggenmann – Bauer, Christoph. Markus Weggenmann. (Künstlerbuch anlässlich der Ausstellung vom 17. November 1995 bis 14. Januar 1996 im Städtischen Kunstmuseum Singen). Singen, Stadtisches Kunstmuseum (1995). Quer-4°. 12 farb. Orig.-Siebdrucke, 1 Bl. OLn.

Eines von 500 num. Exemplaren, im Druckvermerk von M. Weggenmann signiert. – „Das Streifenmotiv, gewählt als einfachste mögliche Form im Umgang mit der Frage nach einer zeitgemässen Ungegenständlichkeit, bildet in der Folge während fast eines Jahrzehnts die Grundlage von Weggenmanns Schaffen. Nebst grossformatigen Gemälden und den unprätentiösen Souvenirs (1993) entstehen vor allem Papierarbeiten, in denen die Farbbänder, von Hand gesetzt und leicht ondulierend, den Bildträger rhythmisch von Rand zu Rand überziehen. Diese Blätter, auf denen je zwei bis vier Farben kombiniert sind, werden zu umfangreichen, in ihrer Variation des Immergleichen nicht mehr einzeln erinnerbaren Blöcken arrangiert, die, horizontal gehängt, die Raumverhältnisse situativ artikulieren (Boulevard, 1992; Tribute to the Stripes, 1996)“ (A. Näff in SIKART). – Heftung in der Mitte etwas gelockert, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Pop art, Signierte Bücher

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Warhol, Andy. The thirteen most wanted men. Dossier N° 2357. Paris, Galerie Ileana Sonnabend (1967). 4°. [6] Bl. u. 1 Orig.-Serigraphie. Klammerheftung in Orig.-Umschlagkarton.

McShine-Sharre 461. Vgl. Crone 404 (mit Abb. 405). – Seltener Katalog der Galerie Sonnabend in Form eines Polizeidossiers mit Verzeichnis von 22 Arbeiten von A. Warhol und einem Text „Rembrandt vidé de Rembrandt“ von Otto Hahn. Mit dem Motto von Robert Delaunay „La photo est un art criminel“. – Enthält die Serigraphie „One of the 13 most wanted men, n° 11: John Joseph H.“ – Umschlag geringf. angestaubt und im Rand leicht gebräunt, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik, Pop art

Details anzeigen…

1.800,--  Bestellen
1 San Lazzaro, Gualtieri di et Alain Jouffroy (Ed.). XXe Siècle. Panorama 75. Nouvelle série – XXXVIIe année – No. 44 – Juin 1975. Paris, Société International d’Art XXe Siècle 1975. 4°. 183, (9) S. mit zahlr. teils farb. u. ganzs. Abb., 2 Orig.-Farblithographien von Enrico Baj u. James Rosenquist sowie 1 Orig.-Farbserigraphie von (Vladimir) Velichovic. Farbig illustr. OPbd.

Seltenes Heft der bedeutenden franz. Kunstzeitschrift. – Mit Beiträgen über Hans Hartung, Enrico Baj, Marc Chagall, Balthus, Rosenquist, Jean Hélion, Andy Warhol und David Hockney. – Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik, Pop art, Zeitschriften

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
1 Chagall, Marc. Die biblische Botschaft. Vorwort von Jean Chatelain. Paris, Mourlot u. Genf, Weber 1972. 4°. 199 S. mit zahlr. teils farb. Abb. u. 1 Original-Farblithographie. OLn. mit farbig illustr. OU.

Mourlot 689. Sorlier 110. – Erste deutsche Ausgabe. – Druck der Original-Lithographie bei Mourlot Fréres in Paris. – Schutzumschlag mit geringen Randläsuren, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Bibel, Chagall, Marc, Original-Graphik

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
1 Klein – Lindegren, Bergqvist and Karin-Hultén (Ed.). Den inre och den yttre rymden, en utställning rörande universell konst. The inner and the outer space. An exhibition on universal art. Stockholm, Moderna Museet (1965). 4°. [68] Bl. mit zahlr. teils farb. Abb. sowie einer monochrom blauen Original-Serigraphie und einem goldfarbenen Blatt (rücks. mit Stempel „Guld är Solljuset fotograferat och fixeradt. August Strindberg“) von Yves Klein. Orig.-Metall-Schraubenbindung, Vorderdeckel in weißem Vinyl und Rückendeckel aus Wellpappe in typogr. Versandkarton.

Seltener Katalog der von Hultén kuratierten Gruppenausstellung im Stockholmer Moderna Museet vom 26. 12. 1965 bis 13. 02. 1966. – Enthält die 4 Teilen: I. Kasimir Malevich mit Text von Troels Andersen. – II. Naum Gabo mit Text von K(arl) G(unnar) Hultén. – III. Yves Klein mit Text von Ulf Linde. – IV. Katalog zu den Arbeiten von 35 Künstlern, die sich mit der Erforschung des Raums befassen (u.a. Max Bill, Enrico Castellani, Piero Dorazio, Lucio Fontana, Don Judd, Piero Manzoni, Otto Piene, Robert Rauschenberg, Frank Stella, Mark Tobey, Günther Uecker, Herman de Vries u.a.). – Versandkarton leicht gebräunt und mit Gebrauchsspuren, die Serigraphie am unteren, überstehenden Rand minimal angestaubt, sonst sehr gutes sauberes Exemplar. – With num. ill., some in colour, as well as an original monochrome blue serigraph and a gold-coloured leaf by Y. Klein. – Catalogue of the group exhibition curated by Hultén at the Stockholm Moderna Museet from 26.12.1965 to 13.02.1966 – Contains 4 parts: 1) Kasimir Malevich, 2) Naum Gabo, 3) Yves Klein, IV) catalogue of 35 artists whose works deal with the exploration of space. – Bookcase with signs of use, Klein’s serigraph at the lower, overlapping margin minimal dusty, otherwise fine.

Schlagwörter: Minimal Art, Original-Graphik, Pop-Kultur

Details anzeigen…

800,--  Bestellen
1 Rohlfs, Christian. Bilder, Aquarelle, Graphik. (Katalog zur) Ausstellung der Galerie Nierendorf 8. 4. – 12. 6. 1963. (Einführung von Paul Vogt und einem Text von Florian Karsch). (Berlin), Galerie Nierendorf 1963. 8°. 40 S. mit zahlr. teils farbigen und mont. Abb. sowie 1 Original-Holzschnitt. OPbd. mit montierter Deckelillustration.

Vogt 87. – Eines von 1500 Exemplaren des vierten Sonderkatalogs der Galerie Nierendorf. Mit dem vom Originalholzstock gedruckten Holzschnitt „Kleines Paar“ auf Japan. – Tadellos.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
1 Ernst – Brusberg, Dieter u. Brigitte Volker (Hrsg.). Max Ernst: Jenseits der Malerei. Das grafische Oeuvre. (Katalog zur) Ausstellung im Kestner-Museum Hannover vom 16. April bis 15. juli 1972. Hannover, Schröer 1972. 4°. [8] Bl. u. 176 Abb. auf Tafeln sowie 1 Orig.-Lithographie von M. Ernst. Illustr. OKart. (Brusberg Dokumente, Band 3).

Eines von 5555 num. Exemplaren. – Mit Texten von Max Ernst, Erhart Kästner und Werner Spies. – Tadellos.

Schlagwörter: Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Werkverzeichnis, Werkverzeichnisse

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Fischer, Hans W. (Hrsg.). Das tönende Herz. Eine Auslese deutscher Gedichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Gesammelt und mit einem Nachwort versehen. Mit acht Originalradierungen von Hans Meid. Berlin, Deutsche Buchgemeinschaft o. J. (1931). 4°. 107 (1) S. 2 Bl. mit 8 Orig.-Radierungen. Beigefarb. Orig-Seidenband mit Orig.-Radierung als Deckelbild u. OU. (Liebhaber-Drucke, Band 1).

Jentsch 560-568 b. – Text in Rot und Schwarz gedruckt, die Radierungen in Sepia in der Pan-Presse, Berlin gedruckt. – Schönes Exemplar.

Schlagwörter: Deutsche Buch-Gemeinschaft, Illustrierte Bücher, Original-Graphik, Pressendrucke

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
5 Otto-Gablenz, Hans. Vom Jahreslauf. Dresden, Tatgemeinschaft Sachsen (1925). Gr.-8°. 7 (von 8) Orig.-Holzschnitte von Hans Otto-Gablenz, lose in illustr. Orig.-Umschlag.

1 Holzschnitt fehlt. – Umschlag mit Gebrauchsspuren, sonst gutes u. sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Holzschnitt, Original-Graphik

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
1 Fritz, Walter Helmut. Dank. Für Mechthild. O.O. (Erpeldange-Moselle) 1979. Folio. 1 gefalteter Bogen (Kupferdruck-Karton) mit 1 sign. u. num. Orginal-Radierung von Ossi Czinner und engl. Übersetzung des Gedichts von Nigel Turner auf Japanpapier. (Club 80, Nr. 18).

Eines von 100 num. und von O. Czinner signierten Exemplaren. – Kapital etwas eingerissen, sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Illustrierte Bücher, Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
0011 Genius. Zeitschrift für werdende und alte Kunst. Herausgegeben von Carl Georg Heise, Hans Mardersteig u. Kurt Pinthus. Erstes(-drittes Jahr), (Alles erschienene). 3 Bände in 4. (München), Wolff 1919-(1921). 4°. VIII, 176 S.; S. 177-319; VIII, 332 S.; VIII, 356 S. mit ca. 375 Abb., 25 Farb-Tafeln und 16 Orig.-Graphiken (Lithographien, Holzschnitte u. 1 Radierung). OKart. (1. Jg. in 2 Bänden) u. OLn. mit Rücken- u. Deckeltitel sowie Deckelvignette.

Söhn I, 120. Diesch 2968. Raabe, Zeitschr. 74. Schlawe², Literar. Zeitschriften 1910-1933, 46. – Vollständige Reihe der bedeutenden expressionistischen Zeitschrift mit Erstdrucken von Johannes R. Becher, Ernst Bloch, Bertold Brecht, Alfred Döblin, Hermann Hesse, Georg Heym, Kurt Hiller, Franz Kafka (Erstes Leid, Erstdruck. Dietz 42), Oskar Kokoschka, Kurt Pinthus, Oskar Loerke, Franz Werfel u.a. sowie Orig.-Holzschnitten von Franz Marc (Aus der Tierlegende), Karl Schmidt-Rottluff (Kopf und Lesender Mann) ), Richard Seewald (Der Hirte, koloriert), Erich Heckel (Mädchenkopf), Max Kaus (Kopf), Frans Masereel (Business-man), André Rouveyre (Kopf) u. Orig.-Lithographien von Karl Casper (Johannes auf Patmos), Ignaz Epper (Mädchenkopf), Georg Ehrlich (Tröstung), Archipenko (Figürliche Komposition), Karl Hofer (Das Nest), Alexander Kanoldt (Klausen), Edwin Scharff (Die Brüder) sowie 1 Orig.-Radierung von Heinrich Nauen (Mutter und Kind). – „Diese repräsentative, künstlerisch-literarische Zeitschrift enthält überwiegend Aufsätze über Kunstthemen, mit reichen vorzüglichen Kunstdruck-Beigaben, daneben gesondert – ‚Dichtung und Menschheit‘! – literarische Originalbeiträge aller Gattungen“ (Schlawe). – „Eine der reichst ausgestatteten und repräsentativsten Zeitschriften des Expressionismus“ (Kornfeld und Klipstein, Dokumentations-Bibliothek VI, No. 764). – „Hans Mardersteig and Carl Georg Heise, friends at the University of Kiel, conceived Genius as a journal that would provide critical reactions to contemporary art alongside art historical studies of established works. The two presented their idea to literary publisher Kurt Wolff. Despite his reservations about the Expressionist movement, Wolff began publishing Genius in 1919, under the stipulation that it also include a literary section. – By furnishing examples of canonical artwork alongside essays on contemporary artists, Genius presented itself as a prudent cultivator of good taste, forging the critical link between art of the past and art of the future. In Heise’s words: ‚The revolutionary spirit must not be satisfied with blind devotion to everything new. While its high responsibility is to bring these fermenting ideas to their zenith, at the same time it must protect the new from smugness and empty advances, through self-reflection and critical hindsight‘“ (moma.org). – Von minimalen Alters- u. Gebrauchssp. abgesehen, sehr gutes sauberes Exemplar in den seltenen Verlagseinbänden, Band 1,2 noch mit dem Orig.-Schutzkarton mit Deckelschild, dieser etwas angestaubt u. gebräunt.

Schlagwörter: Expressionismus, Original-Graphik, Zeitschriften

Details anzeigen…

2.200,--  Bestellen
1 Fischer, Hans W. (Hrsg.). Das tönende Herz. Eine Auslese deutscher Gedichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Gesammelt und mit einem Nachwort versehen. Mit acht Originalradierungen von Hans Meid. Berlin, Deutsche Buchgemeinschaft o. J. (1931). 4°. 107 (1) S. 2 Bl. mit 8 Orig.-Radierungen. Beigefarb. Orig-Seidenband mit Orig.-Radierung als Deckelbild in Orig.-Pappschuber. (Liebhaber-Drucke, Band 1).

Jentsch 560-568b. – Text in Rot und Schwarz gedruckt, die Radierungen in Sepia in der Pan-Presse, Berlin gedruckt. – Schönes Exemplar.

Schlagwörter: Deutsche Buch-Gemeinschaft, Illustrierte Bücher, Original-Graphik, Pressendrucke

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Mühl – Gleiny, Christine. (Roger) Mühl. (Paris), Fernand Mourlot 1963. 4°. 84 S., [2] Bl. mit zahlr. teils farb. Abb. u. 15 (6 farb.) Orig.-Lithographien. Lose Bogen in Orig.-Kart. mit Orig.-Schutzumschlag in Orig.-Pappkassette.

Eines von 850 num. Exemplaren (GA 995 Exemplare). – Im Impressum von R. Mühl signiert und mit eigenhändiger Widmung von C. Gleiny „A mes chers amis Maître Véliot et Madame avec la sympathie de Christine Gleimy“. – Roger Mühl (1929-2008) besucht die École nationale supérieure des arts décoratifs in Strassburg. Seine Werke werden 1960 in der Galerie de Paris gezeigt und vom renommierten Kunsthändler David Findlay vertreten, was ihm internationale Anerkennung und weitere Ausstellungen, darunter in London, New York und Tokio, einbringt. Neben der Malerei und Bildhauerei schafft er auch ortsspezifische Kunstwerke, wie beispielsweise Kirchenfresken und -fenster in Mühlhausen, Illhaeusern, Ittenheim, Ostheim, und Mittelwihr. Trotz seines geografisch breit gestreuten Ruhms, bevorzugt Roger Mühl den Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Südfrankreich, wo er 2008 auch seine letzte Ruhe findet. – Schutzumschlag am Vorderdeckel mit Randeinriss (ca. 7 cm), Kassette an den Kanten etwas berieben, sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher, Widmungsexemplar

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
  Artist’s proof the annual of prints and printmaking , Volume VIII published by Pratt Graphics Center in association with Barre Publishers Brooklyn, New York, Pratt Insitute 1968. 4°. 128 S. mit 1 Orig.-Graphik von Steve Poleskie u. zahlr. Abb. OLn. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel.

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

18,--  Bestellen
1 Wendland, Gerhard. Bilder und Grafik aus 15 Jahren. 18. Mai -14. Juni. Nürnberg, Kubus 1965. Quer-8° Ca. 30 S. mit zahlr teils farb Abb., 1 Original-Lithographie u. 1 Beil. OKart.

Umschlag mit kl. Einris im unteren Rand des Vorderdeckel, sonst sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
1 March, Reginald (1898-1954). Skyline from Pier 10, Brooklyn, New York. Orig.-Radierung. Im rechten unteren Rand mit Bleistift signiert, und links num. „# 12“. In der Platte nochmals signiert u. datiert „1931“. New York 1931. Plattengr.: 30 x 16 cm. Unter Passepartout (38 x 21,5 cm) montiert.

Sasowsky 129. – Erster Zustand (von 4). – R. Marsh gilt als einer der bedeutendsten amerikanischen Vertreter der Neuen Sachlichkeit; seine wichtigsten Schüler waren Roy Lichtenstein (1923-1997), Harold B. Cousins (1916-1992) und George Clair Tooker, Jr. (1920-2011). Marsh ist besonders bekannt für seine Gemälde, Aquarelle und Radierungen von New York und Coney Island der 1930er und 1940er Jahre.

Schlagwörter: Graphik, New York, Original-Graphik, Radierung, Signierte Künstler-Graphik, USA

Details anzeigen…

400,--  Bestellen
01 Carco, Francis. La Bohème et mon coeur. Poèmes. Eaux-Fortes de Maurice Barraud. Genf, Kundig o. J. (1943). Folio. 187 p., avec 11 eaux-fortes originales. OKart. (Chemise) mit OU. u. Pappumschlag mit goldgepr. Rückensch. in Orig.-Pappschuber.

Cailler/Darel 235-246. Monod 2269. – Nr. XIV von XX Exemplaren „hors commerce“ (GA 270 Ex.). Im Druckvermerk von F. Carco und M. Barraud signiert. – Mit hervorragenden Radierungen des „schweiz. Matisse“ (François Fosca) M. Baurraud (Genf 1889-1954). – Rücken des Pappumschlags gebräunt, Pappschuber etwas fleckig u. mit Gebrauchssp., sonst sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Illustrierte Bücher, Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher, Vorzugsausgaben

Details anzeigen…

400,--  Bestellen
1 Kouldakidou, Sofia. „Die Wartenden“ I-IV. 4 signierte und nummerierte Farbserigraphien auf Büttenpapier. (Dortmund), Edition Klemke o. J. (2001). 35 x 25 cm. Mit einem Gedicht von Rose Ausländer „Vielleicht III“ auf dem Innendeckel der Mappe. Orig.-Pappmappe mit Deckeltitel.

Eines von 299 num. Exemplaren. – Mit dem Titel „Die Wartenden“ entstand 2001 auch eine Installation der Malerin und Bildhauerin. – „Bekannt wurde die Plastikerin Sofia Kouldakidou durch die Figur der „Wartenden“. Das Warten darf hier in einem bestimmten Sinne als Wahrzeichen des Menschen bewertet werden. So lag es nahe, die „Wartenden“ als immer größer werdende Gruppe im Raum zu platzieren, um ihnen auch die Möglichkeit zu geben, als Zeichen für menschliche Handlung aufzutreten“ (Homepage der Künstlerin). – Tadellos.

Schlagwörter: Original-Graphik, Signierte Künstler-Graphik

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Baumann, Claus (Vorwort). 1. Sächsisches Druckgrafiksymposion in den Werkstätten für künstlerische Druckgrafik von Jeanette und Reinhard Rössler in Hohenossig. Hohenossig, Roessler 1991. 4°. [16] Bl. mit zahlr. Abb. u. 5 signierte u. num. Orig.-Radierungen von Ulla Andersson, Betty Bieder, Rosemarie Heinze, Pipi Paloma und Christine Wahl. OKart.

Eines von 50 Exemplaren der Vorzugsausgabe (GA 400 Exemplare). – Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Nummerierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Künstler-Graphik

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 Eggmann, Hermann (1931-2016). Komposition (farbige Glasflaschen). Farblithographie. Zürich, Graphische Anstalt Bodmer & Leonardi 1960. 62 x 46 cm.

Nr. 133 von 200 Exemplaren von H. Eggmann signiert. – Der Züricher Graphiker, Plakatkünstler, Maler und Bühnenbildner H. Eggmann war Dozent an der Schule für Gestaltung Zürich und Mitglied der Alliance Graphique Internationale. Tätigkeitsbereiche: Wandmalerei, Angewandte Kunst, Grafikdesign, Plakat.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 Pottner – La Faille, J(acob) B(aart) de la. Emil Pottners Radierungen. Berlin, Neumann o. J. (1913). 8°. 13 unbez. Bl. mit zahlr. Abb. u. 1 Orig.-Radierung auf kräftiges Velin-Papier. Illustr. OPbd.

Erste Ausgabe. – Die Original-Radierung zeigt vier schwimmende Schwäne. – Verlagsprospekt (4 S. mit 2 Abb.) liegt bei. – Rücken am Fuß mit kl. Fehlstelle, Radierung im Rand schwach stockfl., gutes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik, Pottner, Emil

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
1 Werckmeister, Friedrich. 6 Kleinradierungen aus dem Jahre 1875 Berlin, Werckmeisters Kunstverlag o. J. (um 1920). Gr.-8°. 6 Orig.-Radierungen (Blattgr. ca. 22 x 18 cm., Plattengr. ca. 14 x 10 cm.) u. gestoch. Inhaltsverz. auf Büttenpapier. OHln.-Mappe mit Deckelschild.

Reizvolle Radierungen des Berliner Künstlers mit Kinderszenen (Dorfmusikanten, Vor fremder Tür, Nur nicht ängstlich, Für’s Öfchen, Rutschpartie, Auf dem Eise). – Rücken der Mappe beschädigt, sonst gutes und sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik, Radierung

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
01 Scheffler, Karl (Red.). Kunst und Künstler. Monatschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe. Jahrgang VIII. Berlin, Bruno Cassirer 1910. 4°. 5 Bl., 623, (1) S. mit zahlr. Abb. u. teils farb. Tafeln, sowie 1 Orig.-Lithographie von Max Liebermann „Strand in Noordwijk“ ( Schiefler Nr. 81 b.) und 1 Orig.-Radierung von R(udolf) Großmann. OHprgt. mit goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel u. Rücken- u. Deckelverg.

Nur vereinzelt geringf. stockfl., sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

170,--  Bestellen
  Aue, Walter. Wolff Buchholz. Malerei, Grafik. (Katalog zur Ausstellung): Bochum, Städtische Kunstgalerie, 1.-30.4.1967. Bochum, Städtische Kunstgalerie 1967. Gr.-8°. [26] Bl. mit zahlr. teils farb. Abb. u. 2 signierten Original-Farbserigraphien, sowie einer signierten und num. (27/75) Original-Farbserigraphie als Beilage im Ausstellungsverzeichnis. Illustr. OKart.

Umschlag leicht fleckig, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Original-Graphik, Signierte Bücher, Signierte Künstler-Graphik

Details anzeigen…

22,--  Bestellen
1 Vertès, Marcel – International Union against Cancer. Gala du radium [opera program]. Jeudi 22 juin 1950. De Nobili, Lila. Opéra de Paris. [Paris], André Sauret 1950. 2°. (28) Bl. mit 3 (2 doppelblattgr.) Orig.-Farblithographien von M. Vertès u. gefalt. doppelblattgr. Konzert-Programm. OKart. mit illustr. OU. in Orig.-Farblithographie von M. Vertès.

Eines von 1000 num. Exemplaren. – Aufwendig ausgestattetes Programm anlässlich einer Gala der Union Internationale Contre le Cancer. – Mit Text-Beiträgen von Jules Romains, Francis Carco, René Barjavel und Maurice Rostand. – Bei der Gala trat u.a. auch Edith Piaf auf, außerdem wurde der Film „Femmes sans nom“ von Geza Radvanyi uraufgeführt. – Innengelenk vor dem Titel etwas angeplatzt, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Nummerierte Bücher, Original-Graphik

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Hauenstein, Rolf. Radierungen. (und) Druckgraphik, 1979-1984. [Redaktion, Rudolf Hanhart]. 2 Bände. [St. Gallen, E. u. F. Buchmann u. Kunstmuseum St. Gallen 1979 u. 1984]. 4°. [300] S.; [201] S. mit zahlr. Abb. u. 1 gefalt. farb. Orig.-Serigraphie als Beilage. Illustr. OKart.

Der Katalog „Druckgraphik, 1979-1984“ mit eigenh. Widmung von R. Hauenstein auf dem Titel. – Umschlag von Band I etwas angestaubt und leicht gebräunt, Rücken von Band II am hinteren Gelenk etwas eingerissen, sonst gut erhalten.

Schlagwörter: Original-Graphik, Signierte Bücher, Werkverzeichnis, Werkverzeichnisse, Widmungsexemplar

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
  Jedlicka, Gotthard. Begegnung mit Wilhelm Gimmi. Zürich, Füssli, 1961. 59 S. mit zahlr. Abb. u. 1 beil. Original-Lithographie auf Bütten. Illustr. OKart. in Orig-Lithographie.

„Die Originallithographien für den Umschlag und das beigelegte Blatt ‚La Romaine‘ sind eigens für diese Publikation geschaffen worden.“ – Gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Original-Graphik

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
  Alexander, Elisabeth u. Anna-Dorothea Siekmann (Illustrationen). So kreuz und quer. 2. Aufl. (Schleiden, Chur 1980). Kl.-8° (11,3 x 6,2 cm). 1 Seite, 8 unbez. Bl. 1 Seite mit 8 Original-Linolschnitten von A.-D. Siekmann. Illustr. OHln.

Auf dem Innendeckel von E. Alexander signiert. – Druck und Einband von der 500 m presse. – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Illustrierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
  Alexander, Elisabeth u. Harald Herr (Illustrationen). Und niemand sah mich. 3. Aufl. (Schleiden, Chur 1980). Kl.-8° (11,3 x 6,2 cm). 1 Seite, 8 unbez. Bl. 1 Seite mit 8 Original-Hochdruck-Radierungen von Harald Herr. Illustr. OHln.

Auf dem Innendeckel von E. Alexander, H. Herr und dem Verleger E. Chur signiert. Druck und Einband von der 500 m Presse. – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Illustrierte Bücher, Original-Graphik, Signierte Bücher

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
Einträge 1–39 von 39
Zurück · Vor
Seite: 1
:

Grafiken Jugendbücher Webshop Pressendrucke Illustrierte Bücher Antiquariat

In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir Angebotslisten und Kataloge, die wir in alle Welt versenden.