Als bibliophiles und wissenschaftliches Antiquariat unterhalten wir hier ein umfangreiches Angebot an seltenen und wertvollen Büchern aus vielen Interessengebieten.

Unser Antiquariat wurde 1987 in Vaihingen an der Enz gegründet und verlegte 1993 mit Eröffnung eines Ladengeschäfts seinen Sitz nach Karlsruhe.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Frühjahr 2024 – PHOTOGRAPHIE / PHOTOGRAPHY – wichtige Fotobücher von 1839 bis heute, darunter zahlreiche Widmungsexemplare und Bücher mit Orig.-Photographien (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). Printexemplar (304 S. mit zahlreichen farb. Abb.) mit einem Vorwort von Manfred Heiting und einem Literaturverzeichnis ist zum Preis von 30,— € erhältlich. – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) – Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Besuchen Sie uns in unserem neuen Ladengeschäft in der Kaiserstrasse 99 in Karlruhe (Mo.-Fr. 11-18 h., Sam. 11-16 h) mit einer reichen Auswahl seltener und schöner Bücher aus allen Gebieten, Graphik und Photographien.

Karikatur

Die Liste enthält 26 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Gesamte Buchaufnahme
Preis
EUR
1 Kahn, Gustave. Das Weib in der Karikatur Frankreichs. Mit 448 Textillustr. und 72 farbigen Kunstblättern nach seltenen und amüsanten französischen Karikaturen aus allen Zeitepochen. 1. – 10. Tsd. Stuttgart, Hermann Schmidt 1907. 4°. VII, 472 S. 72 Farbtafeln und 448 Abb. im Text. Farbig illustr. OLn.

Hayn-Gotendorf II, 391. – Erste Ausgabe. – „Ein sehr amüsantes Supplement zu Fuchs’ Karikaturenwerken“ (Hayn-Gotendorf). – Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Frankreich, Frau, Karikatur

Details anzeigen…

70,--  Bestellen
1 Arnold, Karl. Berliner Bilder. München, Simplicissimus-Verlag (1924). Folio. 48 S. mit teils farb. Illustrationen. Farb. illustr. OKart.

Erste Ausgabe. – Kapitale, wie meist, geringf. besch., sonst sehr gut erhaltenes Exemplar.

Schlagwörter: Caricatures, Karikatur, Karikaturen

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Napoleon – Schulze, Friedrich. Die deutsche Napoleon-Karikatur. Eine Auswahl und Würdigung der bezeichnendsten Blätter. Weimar, Gesellschaft der Bibliophilen 1916. 4°. VIII S. (Einleitung), VIII S. (Erläuterungen) mit 60 (11 handkolor., 1 doppelblattgr.) Tafeln sowie 5 eingeheftete Faksimile-Beilagen. Weinroter Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel u. 5 unechten Doppelbünden.

Hayn/Gotendorf IX, 427. Rodenberg, Deutsche Bibliophilie S. 5. – Erste Ausgabe, selten. – Schönes dekorativ gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Karikatur, Napoleon I

Details anzeigen…

160,--  Bestellen
01 Daguerreotypie – Kock, Paul de. La grande ville. Nouveau tableau de Paris comique, critique et philosophique. Illustrations de Garvarni, Victor Adam, (Honore) Daumier, d’Aubigny, H. Emy, (Henri Monnier), etc. (Textes par H. de Balzac, Alex. Dumas, Frédéric Soulié, Eugène Briffault, Eugène de Mirecourt, Edouard Ourliac, L.Couailhac, Albert Cler, Charles Ballard et Charles de Villedot). 2 Bände. Paris, Bureau Central des Publications Nouvelles 1842-1843. Gr.-8°. [2] Bl., 412, 4 S.; [2] Bl., 418 S. mit zahlr. Illustrationen in Holzstich im Text und auf 17 lithogr. Tafeln. Dunkelgrüne HLdr. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel u. Rückenverg. (illustr. Orig.-Umschlag von Band I beigebunden).

Brivois 183. Sander 314. Vicaire III, 1096. – Erste Ausgabe dieser interessanten Sammlung kleiner humorvoller Erzählungen, Anekdoten und technischen Entwicklungen (Eisenbahn und Fotografie) in Paris und über seine Bewohner. – Enthält in Band I, S. 193-204 das Kapitel „Le Daguerréotype“ (″L’homme de la banlieue et son épouse. – Réflexions judicieuses de l’épouse. – M. Mouilié. – La dame laide. – Réapparition de l’homme de la banlieue. – Différentes poses de la dame laide. – La dame laide se trouve affreuse. – Pourquoi le daguerréotype est un méchant peintre“) mit 4 Illustrationen. – „C’ est à Paris que le daguerréotype à pris naissance; c’ est dans cette ville qu’ il à fait ses premiers essais, et si maintenant son succès est devenu européen, l’amirable invention de Daguerre ne cesse pas pour cela d’ être cultivée à Paris; au contraire, elle semble y avoir acquis droit de bourgeoisie. Mais les Parisiens ne sont pas les seuls à faire dagguerréotyper; les étrangers qui sont venus visiter Paris ne veulent pas en partir sans avoir essayé de cette invention, les uns parce qu’ ils pensent que dans cette ville tout se fait mieux qu’ ailleurs, les autres parce qu’ ils sont bien aises de pouvoir dire plus tard: – J’ ai fait faire mon potrait au daguerréotype, à Paris.“ (S. 193). – Gelenke geringf. angeplatzt, ohne die meist nicht beigebundenen 14 Tafeln in Band I (auch Rümann, Daumier 40 erwähnt nur die 17 Tafeln in Band II), stellenweise etwas braunfleckig, die Tafeln stärker gebräunt, gutes dekorativ gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Daguerreotype, Daguerreotypie, Humor, Illustrated books, Illustrierte Bücher, Karikatur, Karikaturen, Satire

Details anzeigen…

350,--  Bestellen
1 Rowlandson – Wark, Robert R. Drawings by Thomas Rowlandson in the Huntington Collection. San Marino, Calif, Huntington Library (1975). 4°. IX, 398 S. mit 514 Abb. OLn. mit illustr. OU. (Huntington Library Publications).

Schutzumschlag am vord. Gelenk geringf. beschädigt, sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Caricatures, Karikatur

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
1 Cruikshank, George (Illustrations). The Spirit of the public journals, for the year M.DCCC.XXIII. Being an impartial selection of the most exquisite essays, jeux d’esprits, and tales og humour, prose and verse, that have appeared in the morning, evening, and Sunday newspapers, with explanatory notes. Seconde edition. London, Sherwood, Jones and Co, 1825. 8°. XV, 576 S. mit Holzschnitt-Portrait u. 6 Holzschnitt-Illustrationen von G. Cruikshank. Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild u. Rückenverg.

Das humoristische Jahrbuch mit Illustrationen des berühmten englischen Karikaturisten erschien von 1797 bis 1825. – Die Holzschnitte illustrieren „On drunkeness“ (Alkoholismus), „Modern refinement“ (eine Familie bei der Hausmusik), „Miseries of matrimony“ (streitendes Ehepaar, im Hintergrund 2 Teufel), „Seduction“ (alter Mann hält die Hand einer jungen Frau, im Hintergrund mehrere Teufel), „On gambling“ (verzweifelter Spieler neben einem umgekippten Spieltisch), „Nelly Rouse, a scene in seven-dials, Rouse versus Manning“ (zwei raufende Frauen auf einem Markt). – „This series commences with coverage of a fascinating but relatively untapped source for Romantic Studies – the long-running Spirit of the Public Journals, founded and edited in 1797 by Stephen Jones and printed for him by Sherwood, Jones & Co in London. Later taken over by C. M. Westmacott (who employed George Cruikshank as illustrator), the success of the Spirit of the Public Journals is reflected in its longevity. Described by Jones as ‘an impartial selection of the most exquisite essays and jeux d’espirits’ of the age, this collection offers scholars the opportunity to dip into a wide range of contemporary periodicals – helping to identify the preoccupations of the period and to gauge tastes. The Spirit of the Public Journals includes periodicals aimed at both male and female readers and published in a variety of places, including titles such as the Gentleman’s Magazine and the Lady’s Monthly Museum; the St. James’ Chronicle, the Hampshire Telegraph; the Sussex Chronicle and the Calcutta Chronicle. Major Romantic authors such as James Macpherson, Wordsworth, Sir Walter Scott and Lord Byron are all well represented“ (Adam Matthew, Romantic Journals). – Nur vereinzelt leicht braunfleckig, schönes dekorativ gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Humor, Illustrated books, Illustrierte Bücher, Jahrbücher, Karikatur, Magazines, Periodicals, Satire, Zeitschriften

Details anzeigen…

140,--  Bestellen
01 (Surtees, d. i. Robert Smith). „Ask Mamma“, or the richest Commoner in England. With illustrations by John Leech. London, Bradbury, Agnew & Co. o. J. (um 1880). 8°. X, 1 Bl., 412 S. mit handkoloriertem Stahlstich-Frontispiz, 12 handkolorierten Stahlstichtafeln, handkol. Holzschnitt-Titelvignette und 69 Textholzschnitten. Weinroter Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückentitel, dekorativer figürlicher Rückenverg. u. Kopfgoldschnitt.

Vgl. Tooley 472 u. Schwerdt 233. – Spätere Ausgabe der zuerst 1858 als Buch erschienenen Reit- und Jagd-Abenteuer mit humorvollen, sorgfältig kolorierten Illustrationen von J. Leech (1817-1864). – Leech wurde zuerst durch Buchillustrationen bekannt und arbeitete seit 1847 für die berühmte englische Satirezeitschrift Punch. – Gelenke und Kanten etwas berieben, sehr gutes sauberes und dekorativ gebundenes Exemplar.

Schlagwörter: Illustrated books, Illustrierte Bücher, Jagd, Karikatur, Pferde

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
1 Fenn, George Manville. The world of wit and humour. London, Paris & Melbourne, Cassell & Company (1874). Gr.-8°. XV, 480 S. mit zahlr. teils ganzss. Illustrationen. Hldr. der Zeit mit zwei goldgepr. Rückensch., reicher floraler Rückenverg. und Kopfgoldschnitt.

Erste Ausgabe. – Einband stellenw. leicht berieben, sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Humor, Karikatur, Karikaturen, Satire

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Daguerrotypie – Daumier, Honoré – Huart, Louis. Voyage d’agrément à Paris. Dessins par Daumier. (In): Musée ou Magasin comique de Philipon. Album de tout le monde. 22e. livraison. S. 169-175 mit 16 Illustrationen. Première (à) 30e. livraison. 30 Lieferungen in 1 Band. Paris, Aubert o. J. (1842). 4°. Mit zahlr. Holzschnitt-Illustrationen. Pbd. d. Zt.

Sander 509. – Frühe Beschreibung eines Besuchs beim Daguerreotypisten. – In der humorvollen Erzählung erlebt ein Tages-Tourist in Paris viele ärgerliche Abenteuer. Nachdem er aus einem Pferde-Omnibus gestürzt ist, läßt sich der Reisende mit schmerzverzerrtem Gesicht bei einem Fotografen porträtieren. Die Geschichte ist mit 16 köstlichen Karikaturen von H. Daumier illustriert. – Außerdem enthält die Zeitschrift noch Texte von Bouget, Borel, Cham, Lorentz, Marco Saint-Hillaire und Charles Philipon. Sowie Karikaturen von Cham, Dollet, Eustache, Forest, Garvani, Grandville, Eugène Lami, Lorentz, Plattier, Trimolet, Vernier u. a. – Rücken erneuert, Ecken stärker bestoßen, sonst sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Daguerreotype, Daguerreotypie, Illustrated books, Illustrierte Bücher, Karikatur, Zeitschriften

Details anzeigen…

200,--  Bestellen
1 Cham (d. i. Amédée Charles Henri de Noé). Fariboles album. Paris, Librairie Nouvelle s. d. (1856 oder 1857). Gr.-8°. [16] Bl. mit illustr. Titel u. 60 Holzschnitt-Illustrationen. HLn. um 1900 mit goldgepr. Rückentitel (illustr. Orig.-Umschläge beigebunden). (Albums comiques de Cham, No. 19).

Vgl. Osterwalder, Dictionnaire des illustrateurs, S. 230: „Il est l’Offenbach de la caricature…“ u. Thieme-Becker XXV, 498: „Der geistreichste Chronist des zweiten Kaiserreiches, 30 Jahre hindurch Mitarbeiter des Charivari“. – Papierbedingt teils stärker gebräunt u. braunfleckig, sonst sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Karikatur

Details anzeigen…

40,--  Bestellen
001 Leech, John. Etchings. London, William Tegg o. J. (1878). 4°. Titel, 53 S. (Text) u. 53 lithogr. Tafeln. Weinroter blindgepr. OLn. mit goldgepr. Deckeltitel u. Goldschnitt.

Erste Ausgabe. – Der engl. Karikaturist J. Leech (1817-1864) war für seine politischen und sozialkritischen Karikaturen berühmt, viele seiner Arbeiten erschienen zuerst in der Zeitschrift „Punch“. – Einband leicht angestaubt, 1 Textblatt und eine Lage lose, sonst sehr gutes sauberes Exemplar.

Schlagwörter: Illustrated books, Illustrierte Bücher, Karikatur

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
001 (Aunay, Alfred de, Introduction). L’ Album du Figaro. Deuxième édition 1875. Paris, Motteroz (1874). Quer-Gr.-4°. [88) Bl. u. [12] Bl. (Anzeigen) mit zahlr. teils ganzs. Illustrationen in Federlithographie u. Holzstich. OLn. mit 3 goldgepr. Deckelillustrationen, schwarzgepr. Ornamentik u. Goldschnitt.

Zweiter Jahrgang. – Mit 12 handkol. Lithographien „Les types de la commune″von Bertall, Innenansicht und Grundrisse der Pariser Oper, Holzstiche von Ernest Griset zu „Fables d’Ésope“, Zeichnungen von Cham, Henry Monnier u.a., außerdem Ansichten von franz. Schlössern, Palästen und aus Rom. – Rücken an den Gelenken im oberen Drittel etwas angeplatzt, Einband etwas berieben, nur vereinzelt schwach braunfleckig.

Schlagwörter: Ansichten, Ansichtenwerke, Fabeln, Jahrbücher, Karikatur

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 Kahn, Gustave. Europas Fürsten im Sittenspiegel der Karikatur. 1.-10. Tsd. Berlin, Schmidt o. J. (1908). Gr.-8°. VI, 1 Bl., 472 S. mit 468 Abb. u. 72 Farbtafeln. Farbig illustr. u. gepr. OLn.

Hayn-Gotendorf III, 504. – Erste Ausgabe. – „Die Tatsache, daß die Geschichte der Fürstenkarikatur und der daran knüpfenden politischen Satire den überwiegenden und wichtigsten Teil der gesamten Karikaturgeschichte bildet, möge unser Unternehmen als einen immerhin interessanten Beitrag zur Geschichte der Menschheit rechtfertigen“ (Vorwort S.VI). – Schönes Exemplar.

Schlagwörter: Karikatur

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Cruikshank – Bates, William. George Cruikshank. The artist, the humourist, and the man, with some account of his brother Robert. A critico-bibliographical essay. 2. Edition. Revised and augmented by acopiously annotated bibliographical appendix. London, Birmingham, Houghton and Hammond 1879. 4°. Gestoch. Frontispiz, 94 S. mit zahlr. teils mont. Abb. OLdr. mit goldgepr. Deckeltitel u. goldgepr. Deckelillustration.

Rücken mit Leder fachgerecht erneuert, wenige Seiten geringf. stockfl.u. im Rand angestaubt, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Biografie, Biographie, Caricatures, Caricatures and cartoons, Karikatur, Karikaturen

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
001 Cruikshank, George. George Cruikshank’s Omnibus. Illustrated with one hundred engravings on steel and wood edited by Laman Blanchard. New ed. London, G. Bell and Sons 1885. 4°. VIII, 300 p. illustrated with one hundred engravings on steel and wood. OHldr. mit goldgepr. Rückentitel u. Linienverg.

Einband berieben, Papier geringf. stockfl. und in den Rändern etwas angestaubt, gutes Exemplar.

Schlagwörter: Caricatures, Caricatures and cartoons, Illustrated books, Illustrierte Bücher, Karikatur, Karikaturen

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
1 Gavarni (Paul, d i. Hippolyte Sulpice Guillaume Chevalier). Masques et visages. Serie nouvelle. Paris, Paulin u. le Chavalier o. J. (1857). Folio. 50 Lithographien von Gavarni. OKart.

Beraldi V, 299. Sander 295. Vgl. Vicaire III, 955. – Selten. – Rücken mit Leinenstreifen überklebt, Deckel mit kl. Randläsuren, vereinzelt leicht fleckig.

Schlagwörter: Karikatur

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
1 Gavarni (Paul, d i. Hippolyte Sulpice Guillaume Chevalier). Oeuvres nouvelles. Masques et visages. Les Invalides du sentiment. Paris, (Libraire Nouvelle) o. J. (ca. 1855). Folio. 30 lithogr. Tafeln. OLn. mit goldgepr. Deckeltitel u. Deckelvignette.

Kapital geringf. beschädigt, stellenweise teils stärker stockfleckig.

Schlagwörter: Karikatur

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
1 Gavarni (Paul, d i. Hippolyte Sulpice Guillaume Chevalier). Oeuvres nouvelles. Les maris me font toujours rire. Paris, Libraire Nouvelle 1855. Folio. 2 Bl. u. 10 lithogr. Tafeln. Illustr. OBr.

Umschlag mit Randläsuren u. etwas angestaubt, teils etwas fleckig.

Schlagwörter: Karikatur

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
1 Die Unbefangenen. Orig.-Tuschezeichnung. München ? um 1860. Blattgr. 21,5 x 13,5 cm. Unter Passepartout montiert.

Professionelle Karikatur im Stil von Honoré Daumier. Zwei Männer betrachten ihr Bild in einer Tageszeitung „Der Eine: Ob es denn wirklich so närrische Kerle auf der Welt geben mag, als der Schäker hier abgebildet hat ? / Der Zweite: Wo denkt ihr hin ! Eklige Übertreibungen.“ – Unter dem Passepartout mit Stempel der bedeutenden Sammlung Friedrich Wilhelm Denzel, München und Inventar-Nr.

Schlagwörter: Karikatur, Original-Vorlagen, Originale, Originalzeichnung

Details anzeigen…

120,--  Bestellen
1 G., G. Frau „Klopfstock“. Orig.-Tuschezeichnung. München ? (19)17. Blattgr. 28 x 21 cm. Unter Passepartout montiert.

Originelle Karikatur einer Frau mit einem Wäscheklopfer. Vom Künstler monogrammiert, datiert und mit Bleistift bezeichnet. – Unter dem Passepartout mit Stempel der bedeutenden Sammlung Friedrich Wilhelm Denzel, München und Inventar-Nr.

Schlagwörter: Karikatur, Original-Vorlagen, Originale, Originalzeichnung

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
1 André, Rudolf (1873-1920). Der Angler (Titel fingiert). Orig.-Tuschezeichnung. Nürnberg (um 1910). 17,5 x 14,5 cm. Auf Karton montiert.

Humorvolle Arbeit des ungarisch-deutschen Illustrators und Graphikers. – Ein in der Mode des 18. Jahrhunderts gekleideter Herr angelt in seiner überschwemmten Wohnung, während bei seinem darunter wohnenden Nachbar das Wasser von der Decke tropft. – R. André studierte an der Kunstakademie in Wien bei S. l’Allemand und Ch. Griepenkerl und danach in München bei N. Gysis und L. v. Löffiz. Er war in München Mitglied der Malergruppe „Die Scholle“. R. André hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher ausgestattet und war Mitarbeiter der Kinder-Zeitschriften „Jugendlust“ in Nürnberg und „Jugendblätter“ in München. – Der Trägerkarton rückseitig mit Stempel der bedeutenden Sammlung Friedrich Wilhelm Denzel, München und Inventar-Nr.

Schlagwörter: Humor, Karikatur, Original-Vorlagen, Originale, Originalzeichnung

Details anzeigen…

80,--  Bestellen
  Koschatzky, Walter; Grill, Helmut; Hypo-Kulturstiftung (Munich, Germany). Kunsthalle; Kunst Haus Wien; Wilhelm-Busch-Museum. Karikatur & Satire. Fünf Jahrhunderte Zeitkritik. Bearbeitet von Walter Koschatzky ; mit Beiträgen von Helmut Grill … [et al.]. München, Hirmer c1992. 4°. 349 S. mit zahlr. teils farb. Abb. Farb. illustr. OPbd.

Sehr gutes Exemplar.

Schlagwörter: Caricatures and cartoons, Exhibitions, History, Karikatur, Karikaturen, Satire, Wit and humor, Pictorial

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
1 Schleich, M. E. Münchener Punsch. Humoristisches Originalblatt. Band 10 München, Wild 1857. 8°. 412 S. mit zahlr. Holzschnitt-Illustrationen. Marm. Pbd. der Zeit.

Heft 1-8 u. 10-52. Heft 9 wurde Opfer der Zensur. – Rücken teils stärker berieben, leicht stockfleckig, sonst gutes Exemplar.

Schlagwörter: Humor, Illustrierte Bücher, Karikatur, Satire, Satirische Zeitschrift, Zeitschriften

Details anzeigen…

32,--  Bestellen
8 Faschingsträume. Typoskript mit aqarellierten Tuschezeichnungen. O. O. u. J. (Süddeutschland um 1930). 8°. [22] Bl. mit 22 fast ganzs. aquarellierten Tuschezeichnungen und jeweils 4- bis 6-zeiligen Versen in Maschinenschrift. Ln. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel.

Wohl anlässlich einer Faschingsfeier angefertigte Handschrift mit etwas naiven und teils derben Illustrationen zu humorvollen Versen: „Wenn ich karikiere sollt ihr lachen / Und nicht gleich Harakiri machen / Ich wandre träumend durch die Welt / Und schmier und dicht was mir gefällt. / Wohl mancher hätt darauf geschworen, / Dass ich mein Herz in Heidelberg verloren.“ oder „Mir träumt der arbeitsmüde Kerrn / Lässt einen mordstrum Brüller hör’n / Und alles lauscht – was will er doch ? / Er schreit ja blos: „Die Arbeit hoooch !“ – Beiliegt ein mehrseitiges „Faschings-Festgedicht“ desselben Verfassers. – Einband leicht angestaubt, sonst sehr gut erhalten.

Schlagwörter: Fasching, Karikatur, Manuskripte

Details anzeigen…

60,--  Bestellen
1 Valerry, Paul. Wind im Rücken. Vent dans le dos. 1. Aufl. Freiburg, Edition Solarhäusle 2014. 4°. 48 S. mit farb. Illustrationen. Farbig illustr. OKart.

Mit 5 signierten kolorierten Original-Tuschezeichnungen von Paul Valerry (versch. Formate, ca. 20 x 15 cm). – Der Karikaturist und Maler Paul Valerry (geb. 1952) arbeitete nach seinem Studium an der Schule für Innenarchitektur und visueller Kommunikation in Offenbach, freischaffend als Graphiker und Maler unter anderem für die Satire-Zeitschrift Pardon. Seine Werke sind in Privatsammlungen in Italien, Deutschland und der Schweiz vertreten und er stellt in ganz Europa aus.

Schlagwörter: Karikatur, Originale, Originalzeichnung, Signierte Bücher

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
  Peten, Jaques. La musique par l’absurde. Dessins. Bruxelles, Selbstverlag 1981. 4°. 80 S. mit ganzs. Illustrationen. Illustr. OKart.

Eines von 80 num. u. von J. Peten signierten Exemplaren. – Gutes Exemplar.

Schlagwörter: Karikatur, Musik, Nummerierte Bücher, Signierte Bücher

Details anzeigen…

15,--  Bestellen
Einträge 1–26 von 26
Zurück · Vor
Seite: 1
:

Webshop alte Bücher kaufen Amazon Kinderbücher Thomas Haufe

Schöne und seltene Bücher des 16. bis 20. Jahrhunderts