Leider müssen wir aufgrund einer Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg unser Ladengeschäft vorübergehend schliessen. Sie können jedoch Bücher, Photographien und Graphik hier bestellen. Wir werden Ihre Bestellungen kostenfrei in Karlsruhe und der näheren Umgebung persönlich zustellen. Auch für alle anderen Direkt-Bestellung aus Deutschland fallen keine Versandkosten mehr an. – Aktuelle Print-Kataloge: Photographie, Bücher und Orig.-Photographien – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik – E-Kataloge mit besonderen Neueingängen (Februar-Dezember 2019 sowie Januar und Februar 2020) können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. – Wir stellen aus: Buchmarkt Wien, Festsaal Längenfeldgasse 13, 1120 Wien, 26. April 2020, 10 bis 16 Uhr.

Greene, Orig.-Photographie

Greene, Orig.-Photographie

Greene, Graham (1904-1991, britischer Schriftsteller). Orig.-Photographie. Paris ? (1987). 25 x 18 cm.

Ausdrucksvolles Porträt des berühmten Schriftstellers. – „Ist Graham Greene nicht ‚idealistisch‘ genug (dieses Kriterium kommt ja in Nobels Testament vor)?, nicht moralisch genug (zuviel Whisky und zuviel Sex)?, den Kommunisten zu liberal, den Liberalen zu sehr ‚Sympathisant‘?, den Katholiken zu ketzerisch, den Atheisten zu katholisch?, den intellektuellen Kritikern zu unterhaltend?, den Farbigen zu sehr weißer Mann, den Weißen zu sehr Chamäleon? Gleichviel: Graham Greene hat zwar Millionen von Lesern und Bewunderern in aller Welt, aber er hat keine Lobby einflußreicher Freunde. […] Er ist ein Einzelgänger […], er liebt die Masse Mensch wenig, und auch einzelnen begegnet er eher mit Mißtrauen“ (Rudolf Walter Leonhardt, Vom Menschlichen ist die Rede. Weshalb Graham Greene Nobelpreis nicht bekommt, in „Die Zeit“, Nr. 47, 1978). – Rückseitig mit maschinenschr. Pressetext und Stempeln Pariser und Londoner Photoagenturen.

Unser Preis: EUR 100,-- 

1
2