NEUER E-KATALOG: APRIL 2021 ! (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). – E-Kataloge mit besonderen Neueingängen, Recent acquisitions (Februar 2019 bis April 2021) – Messeliste zur Stuttgarter Antiquariatsmesse 2021 – Photographie, Bücher und Orig.-Photographien, Jan. 2020 (auch als Print-Version) – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik, Dez. 2019 (auch als Print-Version) – können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. Außerdem finden Sie Beiträge von uns in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

Einband – Krause, Handbuch der menschlichen Anatomie

Einband - Krause, Handbuch der menschlichen Anatomie

Einband – Schwarzbrauner Maroquinlederband mit goldgepr. Rückentitel, dekorativer floraler Romantikerverg., floraler Innenkantenverg. u. Goldschnitt. – Inhalt: Krause, Carl Friedr(ich) Theod(or). Handbuch der menschlichen Anatomie. Durchaus nach eigenen Untersuchungen, und mit besonderer Ruecksicht auf die Bedürfnisse der Studierenden, der praktischen Ärzte und Wundärzte und der Gerichtsärzte. Erster Band, 1. u. 2. Teil: Die allgemeine und specielle Antomie des Erwachsenen. Muskellehre. 2. neu bearb. Aufl. 2 Teile in 1 Band. Hannover, Hahn 1841-1843. Gr.-8°. XX, 482 S.; VI, S. (483)-1274 mit 10 gefalt. Tabellen.

Hirsch-Hübotter III, 546 f. – Mehr nicht erschienen. – „Die anatomische Thätigkeit Krause’s begann schon 1820, indem der damalige Hofmedicus Heine ihn zum Prosector an der chirurgischen Hochschule in Hannover wählte; trotzdem der junge Prosector einige Zeit hindurch allgemeine Chirurgie und specielle Therapie las, wendete er sich doch immer mehr der Anatomie zu und erhielt 1829 die Professur für Anatomie und Physiologie an der genannten Schule… Die in den weiteren Jahren ausschließliche Beschäftigung Krause’s mit der Anatomie brachte eine Anzahl von Arbeiten einschlägigen Inhalts an die Oeffentlichkeit. Er lieferte eine Beschreibung der näheren Beziehungen der Musculi ischiocavernosi zu den Schwellkörpern des Penis; in diese Periode fällt auch die werthvolle Untersuchung über die Gestalt und die Dimensionen des Auges. Bei dieser Untersuchung wurden zum ersten Mal mit Hilfe sorgfältig ausgebuchter Methoden die Dimensionen und Krümmungsflächen des menschlichen Auges, welche für optische Zwecke so wichtig sind, näher bestimmt, eine Arbeit, welche die Aufmerksamkeit der Anatomen und der Physiologen auf den exact forschenden jungen Gelehrten lenkte. Trotzdem K. nach dem Tode Heines (1833) durch Arbeiten noch bedeutender, als es bislang der Fall war, belastet wurde, erschien doch in dem angegebenen Jahre der erste Theil seines Handbuches der menschlichen Anatomie (Hannover bei Hahn), ein Buch, welches in allen Beziehungen eine Originalarbeit genannt werden muß. Die damalige Zeit war arm an anatomischen Lehr- oder Handbüchern“ (N. Rüdinger in ADB 17, 79 ff.). – Außergewöhnlich schönes Exemplar aus der Bibliothek Königs Ernst-August von Hannover mit entsprechendem Stempel auf S. III.

Unser Preis: EUR 300,-- 

1
2
3
4
5
6