In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir Angebotslisten und Kataloge, die wir in alle Welt versenden.

Unser Antiquariat wurde 1987 in Vaihingen an der Enz gegründet und verlegte 1993 mit Eröffnung eines Ladengeschäfts seinen Sitz nach Karlsruhe.


NEUER E-KATALOG: Neueingänge Juni 2024 – PHOTOGRAPHIE / PHOTOGRAPHY – wichtige Fotobücher von 1839 bis heute, darunter zahlreiche Widmungsexemplare und Bücher mit Orig.-Photographien (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). Printexemplar (304 S. mit zahlreichen farb. Abb.) mit einem Vorwort von Manfred Heiting und einem Literaturverzeichnis ist zum Preis von 30,— € erhältlich. – Außerdem finden Sie Beiträge von uns im virtuellen „Schaufenster“ des Verbandes Deutscher Antiquare (VDA) https://schaufenster.antiquare.de/trefferliste.php?ID=22 (oder über „Links“ VDA) – Versandkosten ins Ausland auf Anfrage. – Besuchen Sie uns in unserem neuen Ladengeschäft in der Kaiserstrasse 99 in Karlruhe (Mo.-Fr. 11-18 h., Sam. 11-16 h) mit einer reichen Auswahl seltener und schöner Bücher aus allen Gebieten, Graphik und Photographien.

Biblia germanica – Ewald, Die Heiligen Schriften des Alten und Neuen Testaments…

Biblia germanica - Ewald, Die Heiligen Schriften des Alten und Neuen Testaments

Biblia germanica – (Ewald, Johann Ludwig). Die Heiligen Schriften des Alten (und) Neuen Testaments in Erzählungen. Mit 200 biblischen Kupfern nach den besten Meistern (gestochen unter der Leitung von Carl (Ludwig) Schuler) in 4 Bänden. 3. Aufl. 4 Bände. Freiburg, Herder o. J. (um 1830). 8°. Mit 2 gestoch. illustr. Titelblättern und 200 Kupferstichen. Hldr. d. Zt. mit dezenter Rückenvergoldung.

ADB VI, 444 ff. Bautz I,1578. Kosch IV, 605. NDB IV, 693. Thieme/Becker XXX, 322. – Wohl das erfogreichste Werk des Marburger Theologen. „Seiner fleißigen Feder entstammen über 100 Schriften: Predigten, Andachtbücher, eine Zeitschrift „Prediger und Predigerbeschäftigung“. Die Schriften zur Zeitlage erregten den Unwillen des Adels, der wider E. einen Prozeß beim Reichshofrat anstrengte, worauf er mit einem Verweis bestraft wurde. Dadurch wurde ihm sein lippisches Amt verleidet. Auch weiterhin blieb der talentvolle, vielseitig gebildete Mann ein eifriger Verfechter der pädagogischen Ideen Pestalozzis, den er 1804 in der Schweiz besuchte“ (W. H. Neuser in NDB). – Der in Straßburg geborene Kupferstecher C. L. Schuler (1785-1852) war Schüler von Chr. Guerin. – Einbände geringf. berieben, durchgehend braunfleckig, sonst gut erhalten.

Unser Preis: EUR 140,-- 

1
2
3
4
5
6
7
8
9

Pressendrucke Schweiz Antiquariat Haufe & Lutz Buchantiquariat alte Bücher Grafiken

Außerdem erscheint jährlich ein sorgfältig bearbeiteter und illustrierter Katalog zum Thema Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen und Volksbücher.