NEUER E-KATALOG: AUGUST 2021 ! (kann unter „Aktuelle Kataloge“ abgerufen werden). – E-Kataloge mit besonderen Neueingängen, Recent acquisitions (Februar 2019 bis August 2021) – Messeliste zur Stuttgarter Antiquariatsmesse 2021 – Photographie, Bücher und Orig.-Photographien, Jan. 2020 (auch als Print-Version) – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik, Dez. 2019 (auch als Print-Version) – können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. Außerdem finden Sie Beiträge von uns in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

Bahrdt, Kirchen- und Ketzer-Almanach aufs Jahr 1781

Bahrdt, Kirchen- und Ketzer-Almanach aufs Jahr 1781

(Bahrdt, Karl Friedrich). Kirchen- und Ketzer-Almanach aufs Jahr 1781. „Häresiopel“ (d. i. Züllichau), „im Verlag der Ekklesia pressa“ (d. i. Frommann) (1780). 8°. [15] Bl., 247 S. mit gestoch. Frontispiz. Marm. Papierumschlag d. Zt.

Goedeke IV/1, 823, 61 a und b. Jacob-Majewski 371. Köhring 71. Lanckoronska-Rümann 199 f. (ausführlich). Weller, Druckorte 116. – Erste Ausgabe des berühmten Almanachs. – Enthält eine Sammlung meist satirischer Charakterbilder zeitgenössischer Schriftsteller, u. a. von Goethe, Herder, Kant, Lessing, Lavater, Lenz, Mendelssohn und Bahrdt selbst. Im Anhang eine Bibliographie der zum Fragmentenstreit erschienenen Schriften. Im Vorwort hofft Bahrdt, dass einige der unsanft gemusterten Autoren Protest erheben: „Mein Verleger gedenkt etwas bei der Sache zu verdienen, das kann er nicht, wenn sie nicht aufsehen macht, und Aufsehn macht sie nicht, wenn’s Ding nicht konfiscirt wird; und konfiscirt wird’s nicht, wenn keiner schreit, und schreien wird keiner, wenn er klug ist; und – ich möchte doch so gern, daß ein paar dumme Teufel darunter so klug nicht wären“. – Das Buch war ein großer Erfolg, in wenigen Monaten waren drei Auflagen verkauft. Das Frontispiz zeigt die Verbrennung von Freigeistern. – Rücken unauffällig restauriert, Wappen-Exlibris u. alter Wappen-Stempel a. T., stellenweise leicht braunfleckig, sehr gutes unbeschnittenes Exemplar.

Unser Preis: EUR 250,-- 

1
2
3
4
5
6
7
8