E-Kataloge mit besonderen Neueingängen, Recent acquisitions (Februar 2019 bis Februar 2021) – Messeliste zur Stuttgarter Antiquariatsmesse 2021 – Photographie, Bücher und Orig.-Photographien, Jan. 2020 (auch als Print-Version) – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik, Dez. 2019 (auch als Print-Version) – können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. Außerdem finden Sie Beiträge von uns in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

Fuchs, Philobiblon. Jg. 43

Fuchs, Philobiblon. Jg. 43

Fuchs, Reimar W. (Hrsg.). Philobiblon. Eine Vierteljahrsschrift für Buch- und Graphiksammler. Im Auftrag der Maximilian-Gesellschaft in Hamburg. Jahrgang 43, Heft 1-4. 4 Hefte in 1 Band. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft 1999. 8°. 347, (3) S. mit zahlr. Abb. Ln. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild (illustr. Orig.-Umschläge beigebunden).

Beiträge: Wulf D. Lucius. Pictura typografica. Der Drucker Josua Reichert. – Heinz Sarkowski. Rudolf Kochs Deutschlandkarte als Politikum. – Helmut Steffens. Die Bibelschrift der Bremer Presse: Stempel und Matrizen im Klingspor-Museum zu Offenbach. – Gerhard Alicke. Bibliophilie in der Literatur (Gotthold Ephraim Lessing, J. W. L. Gleim). – Detlef Haberland. Das gesuchte Buch. Zu einem literarischen Motiv von Gustav Freytag bis Christoph Ransmayr. – Reinhard Stach. Die Robinsonade als Utopie und Traum. – Gerhard Dünnhaupt. Der Milton-Plagiatsskandal und sein Nachhall in Deutschland. – Wulf D. von Lucius. Gedanken zum Sammeln von zeitgenössischen Künstlerbüchern. – Heinz Stahlhut. „.Und die Worte, die wir aussprechen, haben Bedeutung nur durch das Schweigen, in das sie getaucht sind.“. Zum Verhältnis von Text und Bild in Günther Ueckers Folge „Vom Licht“. – Hans Peter Willberg. Die Kaldewey Press in Poestenkill. – Bernd Lorenz. Humanistische Bildung und fachliches Wissen. Privatbibliotheken deutscher Ärzte (3. Teil: 19. Jhdt.). – Sehr gutes dekorativ gebundenes Exemplar des vollständigen Jahrgangs.

Unser Preis: EUR 20,-- 

1
2
3
4
5