Wir stellen aus: Frankfurter Antiquariatsmesse 10. bis 14. Oktober 2018 www.abooks.de – 58. Stuttgarter Antiquariatsmesse 25. bis 27. Januar 2019 www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de – Neuer Printkatalog: Alte Drucke / Philosophie / Geschichte / Recht / Staat / Wirtschaft – kann unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden.

ABC – Hosemann. Das allergrösste Bilder-ABC. Bln. 1828

ABC – (Hosemann, Theodor. Das allergrösste Bilder-ABC). Berlin, Winckelmann & Söhne o.J. (1828). Quer-Folio. 22 handkol. lithogr. Tafeln mit 110 figürlichen u. szenischen Darstellungen von oder unter Mitwirkung von Theodor Hosemann. Lose in Hln.-Mappe d. Zt.

Hobrecker, Hosemann S. 135, Nr. 1 u. S. 168. Rümann, 19. Jh. 690. Wegehaupt III, 69. Zettler-Reißmann, Die große Welt in kleinen Bildern S. 35. – Sehr seltenes großformatiges Bilder-ABC, „der 1. Verlagsartikel Winckelmanns in Berlin und wohl auch das 1. Kinderbuch Hosemanns“ (H. Wegehaupt). – „Das Werk wird von Sammlern allgemein T. H. zugeschrieben…“ (K. Hobrecker). – Das wie hier in Form von einzelnen Bilderbogen (die Bögen tragen im linken unteren Rand die Verlags-Nr. 108-129) und wohl auch als gebundenes Bilderbuch erschienene ABC, liegt hier in der frühesten Ausgabe vor mit dem spiegelbildlichen Namenszug „Hosemann“ im Bild „Musikanten“. – Jede Tafel mit drei bis fünf altkolorierten Darstellungen und dem figürlichen Buchstaben. – Mit reizvollen Biedermeier-Szenen wie „Cafestube“, „Guckkasten“, „Jagd“, „Nähschule“, „Pferdehandel“, „Quacksalber“, „Wettrennen“ (Pferderennen) u.a. – „Die zunächst in Düsseldorf ansässig gewesene Firma Winckelmann hatte sich 1828, zum Zeitpunkt ihrer Etablierung in Berlin, einen hochbegabten Hausillustrator mitgebracht, den jungen Theodor Hosemann (1807-1875). Zum Programm des angesehenen, die Lithographie pflegenden Unternehmens am Spittelmarkt zählten Bilderbögen, Guckkastenbilder, Puppentheaterdekorationen, Zeichenvorlagen und vor allem illustrierte Kinderbücher…“ (S. Knopf, Berliner Kinderbuchverlage des 19. Jahrhunderts in „Aus dem Antiquariat“, 2, 1992, A 56). – Rücken restauriert, Kanten berieben, das lithogr. Titelblatt fehlt, einige Tafeln mit restaurierten Randeinrissen, sowie Tintenfl. im oberen Rand, stellenw. leicht fingerfl., insgesamt gutes Exemplar eines der schönsten und außergewöhnlichsten ABC-Bücher des 19. Jahrhunderts.

Unser Preis: EUR 5.500,--