Antiquariat Haufe&Lutz
--- 57. Antiquariatsmesse Stuttgart 26. bis 28. Januar 2018 --- Antiquariatsmesse Colmar 02. bis 04. März 2018 --- Leipziger Antiquariatsmesse 15. bis 18. März 2018 ---

Spiele, Roulette - Anonym. De la possibilité de faire sauter les banques du 31

Spiele, Roulette - Anonym. De la possibilité de faire sauter les banques du 31. Ouvrage utile aux personnes qui fréquentent les maisons de jeu. - (Beigebunden): De la possibilité de faire sauter les banques du 31. Supplément. - (Beigebunden): De la possibilité de faire sauter les banques du 31. Deuxième supplément. 3 Teile in 1 Band. Paris, Chez les Marchands de Nouveautés an ix et x [1801 et 1802]. Kl.-8°. 108 S.; 72 S.: 35, (1) S. mit 1 gefalt. Tabelle. Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschild, reicher Rücken-, Deckel u. Innenkanntenverg., goldgepr. Monogramm-Supralibros (gekröntes "N") u. goldgepr. Vignette (Adler) auf den Deckeln sowie Goldschnitt.

Bossange, Barthés & Lowell, Catalogue des livres francais... Nr. 2611. - Sehr seltene erste und einzige Ausgabe dieser spieltheoretischen Abhandlung, über die Möglichkeit beim Roulette-Spiel die Bank mit der Nummer 31 zu sprengen. - Das Roulette kam im Laufe des 18. Jahrhunderts nach Frankreich, wo es Ludwig XV. vergeblich zu verbieten versuchte. Napoleon Bonaparte erlaubte 1806 das Glücksspiel nur mehr in den Spielhäusern des Pariser Palais Royal, wo bis zur Schließung durch Louis Philippe Ende 1837 neben Pharo und Rouge et noir bzw. Trente et quarante auch Roulette gespielt wurde. - Vorderes Gelenk etwas angeplatzt, Deckel berieben, stellenweise stockfleckig, gutes dekorativ gebundenes Exemplar.

Unser Preis: EUR 300,-- 

95835B Spiele, Roulette

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.