Antiquariat Haufe&Lutz
--- 57. Antiquariatsmesse Stuttgart 26. bis 28. Januar 2018 --- Antiquariatsmesse Colmar 02. bis 04. März 2018 --- Leipziger Antiquariatsmesse 15. bis 18. März 2018 ---

Gothofredus, Corpus juris civilis, in quinque partes distinctum

Gothofredus (eig. Godefroy), Dionysius (Denis), (Hrsg.). Corpus juris civilis, in quinque partes distinctum... Tertia editio prioribus auctior & emendatior. 4 Teile in 2 Bänden. S. Gervasii (Genf), Ex Officina Vignoniana 1602. Folio. Titel in Rot u. Schwarz, [10] Bl., 120 Sp., 1974 Sp.; Titel in Rot u. Schwarz, [7] Bl., 880 Sp.; Titel, [5] Bl., 552 Sp.; Titel, [1] Bl., Sp. 553-674, [48] S. mit wdh. Titelvignetten in Holzschnitt (Druckermarke). Braune Wildledereinbände des 19. Jahrhunderts mit jeweils 2 goldgepr. Rückensch.

Stintzing-L. I, 208. Vgl. Graesse III, 502. - Vollständige große Ausgabe der berühmten Bearbeitung des Corpus juris civilis. - Werk und Wirken dieses bedeutenden französischen Rechtsgelehrten markieren in der europäischen Rechtsgeschichte den Beginn einer neuen Epoche. Gothofredus' Werk gleicht an Bedeutung dem von Accursius am Ende der Glossatorenzeit und dem von Mommsen im Zeitalter der Pandektistik. Alle drei genannten Gelehrten haben am Corpus iuris civilis gearbeitet, welches bis in das 19. Jahrhundert Rückgrat und alles überragende Autorität der europäischen Rechtskultur war. - "Die Bedeutung Godefroys (1549-1622) für die Rechtswissenschaft beruht in erster Linie auf seiner Herausgabe des Corpus juris civilis. Sie umfaßte erstmals alle Bücher des Justinianischen Gesetzgebungswerkes und war von G. mit einem Kommentar versehen, der vor allem in der Praxis großes Ansehen genoß. In unzählig vielen Auflagen wurde das Werk seit seinem ersten Erscheinen 1583 (in Lyon) bis in das 18. Jh. hinein immer wieder nachgedruckt... Es kennzeichnet G. nicht als genialen Juristen, aber als einen philologisch geschulten Gelehrten, dessen emsiger Fleiß das von den vergangenen Generationen überkommene humanistische Wissen sorgfältig gesammelt und für das Verständnis des röm. Rechts fruchtbar gemacht hat. Stintzing sieht in G. einen Epigonen, aber auch zugleich einen großen Polyhistoriker" (H. Liermann in NDB VI, 656 f.). - Exlibris eines franz. Juristen, stellenweise im w. Rand mit kl. Wurmspuren, gutes Exemplar.

Unser Preis: EUR 600,-- 

95792B Gothofredus

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.