Antiquariat Haufe&Lutz
--- 57. Antiquariatsmesse Stuttgart 26. bis 28. Januar 2018 --- Antiquariatsmesse Colmar 02. bis 04. März 2018 --- Leipziger Antiquariatsmesse 15. bis 18. März 2018 ---

Geigenberger, Circlus vitiosus (Teufelskreis)

Geigenberger, August. Circlus vitiosus (Teufelskreis). 6 kolorierte Tuschezeichnungen mit mont. Text. Orig.-Entwurf für eine Bildergeschichte in der Münchener "Jugend". München 1908. Blattgr.: ca. 26,5 x 19 cm. Unter Passepartout montiert.

Humorvoll illustrierte Bildergeschichte um einen Klavier-Virtuosen. Die montierten Verse sind handschriftlich nummeriert. - Die Bildergeschichte erschien im 13. Jahrgang der "Jugend" in Heft 17 auf S. 392. - Der Maler, Illustrator und Karkaturist A. Geigenberger (1875–1909) war ein Sohn des bayrischen Bildhauers Heinrich Geigenberger, arbeitete nach seinem Studium an der Münchener Akademie für verschiedene satirische Zeitschriften. Später gründete er mit seinem Bruder Otto eine kunstgewerbliche Werkstatt für Kinderbuchillustrationen und Kinderspielzeugentwürfe. - Passepartoutränder stärker angestaubt, Text vereinzelt braunfleckig, sonst gut erhalten.

Unser Preis: EUR 200,-- 

95764B Geigenberger

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.