Wir stellen aus: Frankfurter Antiquariatsmesse 10. bis 14. Oktober 2018 www.abooks.de – 58. Stuttgarter Antiquariatsmesse 25. bis 27. Januar 2019 www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

Tulou, Grand solo concertant pour deux flûtes

Tulou, (Jean Louis). Grand solo concertant pour deux flûtes. Avec acct. de piano ou de deux violons, alto, basse, hautbois, bassons, trombones & timbales. Op. 83. Mainz, Schott o.J. (1816). 4°. 7 S. (inkl. Titel) mit gestoch. Noten. Ohne Umschlag. (Platten-Nr. T 990, Verlags-Nr. 6322).

Erste Ausgabe. – Der Französische Flötist und Komponist Jean-Louis Tulou (1786-1865) hinterließ etwa 130 Kompositionen, die hauptsächlich seinem Instrument gewidmet sind, darunter 15 „Grand Solos“, die für die jährlichen Konservatoriumswettbewerbe entstanden. Als sein op. 100 erschien 1835 das Lehrwerk „Méthode de flûte“. Gemeinsam mit Jacques Nonon betätigte er sich auch als Flötenbauer. – Der belgische Komponist und Musikerbiograph François-Joseph Fétis (1784-1871) bezeichnete Tulou als besten lebenden französischen Flötisten. – Das letzte weiße Blatt etwas wasserfl., Titelbl. u. Blattränder angestaubt u. stellenw. fingerfl., sonst gut erhalten.

Unser Preis: EUR 100,-- 

92078B Tulou