Wir wünschen Ihnen ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr. – Aktuelle Kataloge: E-Kataloge mit besonderen Neueingängen, Recent acquisitions (Februar bis Dezember 2019 sowie Januar bis Dezember 2020) – Photographie, Bücher und Orig.-Photographien (auch als Print-Version) – Alte Kinder- und Jugendbücher, Märchen, Sagen, Volksbücher und Pädagogik (auch als Print-Version) – können unter „Aktuelle Kataloge“ als PDF abgerufen oder kostenlos angefordert werden. Außerdem finden Sie Beiträge von uns in den Online-Katalogen „Meisterwerke der Einbandkunst“ und „Photographie“, abrufbar auf abooks.de – Für alle Direkt-Bestellungen aus Deutschland fallen keine Versandkosten an. Versandkosten ins Ausland auf Anfrage.

Ray, Photographs 1920-1934

Ray, Photographs 1920-1934

Ray, Man (d. i. Emmanuel Rudnitzky oder Radnitzky). Photographs 1920-1934. Avec un Portrait par Picasso – Textes de André Breton, Paul Eluard, Rrose Sélavy, Tristan Tzara – Préface by Man Ray. Publiées par James Thrall Soby Hartford Connecticut USA. „Deuxième Édition“. Paris, Cahiers d’Art u. New York, Random House (1934). 4°. [7] Bl. (Text) u. 103 Heliogravuren nach Photographien, davon 19 „Rayographien“ von M. Ray. Farbig illustr. OKart. mit Kunstoff-Spiral-Bindung.

Parr/Badger I, 108. Roth, The book of 101 books 80. – Erste Ausgabe, zweiter Druck. – Texte in Englisch, Französisch und Deutsch (P. Sélavy). – Da nicht alle Exemplare der ersten Ausgabe (im Selbstverlag von J. T. Soby) verkauft werden konnten, wurde hier nur das Titelblatt ausgetauscht. „This was Man Ray’s first monograph, and his friends pulled out all the stops to herald it … attempted to generate demand where none existed by suggesting the edition had sold out. After replacing the title pages of these copies with one stating second edition, he returned them for sale“ (A. Roth). – Die erste Monographie des berühmten Photographen und Malers. – “Man Ray’s work introduced a particular note [to Surrealism], since he used photography and recognized early on that this medium could reproduce the effects of object-based art in two-dimensional form. Photography was in a position to preserve the ordinary and to unleash surreal effects” (P. Stepan, Icons of Photography 26). – Spiralbindung etwas angeschmutzt, Kanten etwas berieben, die 2 oberen Spiralen innen gebrochen, sehr gutes Exemplar eines der wichtigsten Fotobücher des 20. Jahrhunderts.

Unser Preis: EUR 3.800,-- 

01
1
11
111
4
41
42
43
5
7
8
9
911
92
93
94
95
96
97
98